News

Wer qualifizierte Fachkräfte ausbildet oder gewinnen möchte und sie auf Dauer halten will, muss die Voraussetzungen dafür schaffen, dass Beruf und persönliche Lebenswelt gut vereinbar bleiben. Fakt ist, dass Belegschaften altern, die Zahl der Nachwuchskräfte sinkt und sich der bereits bestehende... ...mehr

Jana Promesberger und Ronja Stahlhut haben am vergangenen Samstag den von der Wirtschaftsförderung Kreis Unna organisierten Regionalentscheid der World-Robot-Olympiad (WRO) unter dem Motto „Rap the Scrap - Roboter reduzieren, verwalten und recyceln Müll" gewonnen. Die beiden Schülerinnen der... ...mehr

Ob Gipsformen gießen, der Kreativität beim Malen mit einem Roboter freien Lauf lassen oder Torwandschießen: Im Rahmen der von der Wirtschaftsförderung (WFG) für den Kreis Unna organisierten World-Robot-Olympiad (WRO), die am kommenden Samstag, 21. Mai 2016, Station in Lünen macht, bieten... ...mehr

 „Rap the Scrap – Roboter reduzieren, verwalten und recyceln Müll“ lautet das Motto beim Regionalentscheid der WRO, der im Rahmen des 675-jährigen Geburtstages der Stadt Lünen von der WFG Kreis Unna ausgerichtet wird. Zwischen 9:00 und 15:30 Uhr treten im Hansesaal Schülerteams aus dem Kreis... ...mehr

In Kooperation mit der Kreisverwaltung Unna lädt das bei der Wirtschaftsförderung Kreis Unna angesiedelte Kompetenzzentrum Frau & Beruf Westfälisches Ruhrgebiet zu einem Workshop ein, bei dem es um die Frage geht, wie Führungskräfte ihre eigene Stressresistenz und die ihrer Mitarbeiterinnen und... ...mehr

Jedes Unternehmen entwickelt Ideen für neue Produkte und Märkte, um sich im Wettbewerb zu behaupten. Um gerade kleinen und mittleren Unternehmen die Entwicklung von Innovationen zu erleichtern und Risiken aufzufangen, gibt es einige interessante Programme des Landes Nordrhein-Westfalen, des Bundes... ...mehr

Das bei der WFG Kreis Unna angesiedelte STARTERCENTER NRW Kreis Unna ist erfolgreich rezertifiziert und erfüllt somit die einheitlich hohen und vom Land vorgegebenen Qualitätsstandards.„Im Rahmen der Rezertifizierung, die alle drei Jahre stattfindet, wurden von den Prüfern 31 Kriterien genau unter... ...mehr

Für Arbeitgeber, die geflüchteten Menschen in ihrem Unternehmen beschäftigen möchten, gelten bestimmte Rahmenbedingungen. In der Broschüre „Potenziale nutzen - geflüchtete Menschen beschäftigen", hat die Agentur für Arbeit die wichtigsten Hinweise zusammengefasst. Denn: „Bei der Einstellung... ...mehr

„Fit für die Zukunft? Informationen über das Fördermittelprogramm UnternehmensWert:Mensch", lautete der Titel der Veranstaltung, zu der Unnas Wirtschaftsförderin Sabine Radig am vergangenen Dienstag an den Hochschulcampus in der Kreisstadt eingeladen hatte. 18 Interessierte waren gekommen, um... ...mehr

Matthias Müller vom zdi-Netzwerk Perspektive Technik der Wirtschaftsförderung Kreis Unna begrüßte jetzt 20 Lehrerinnen und Lehrer aus dem Regierungsbezirk Arnsberg im zdi-Schülerlabor des Naturwissenschaftlichen Zentrums der Berufsschulen des Kreises Unna. Die Pädagogen, die derzeit einen... ...mehr

Ansprechpartner/in

Ute Heinze

Ute Heinze

T
+49 2303 27-2690

Wirtschaftsförderung Kreis Unna

Friedrich-Ebert-Straße 19
59425 Unna
Postfach 20 22
59410 Unna

Tel.:02303 271690
Fax:02303 271490

postwfg-kreis-unnade
www.wfg-kreis-unna.de