News

11. August 2017 Zurück

8. Cyber-Sicherheits-Tag in Kamen

Die Allianz für Cyber-Sicherheit lädt für Donnerstag, 14. September, ab 9:00 Uhr zum 18. Cyber-Sicherheits-Tag in die  Kamener Stadthalle ein. Thematisch geht es in erster Linie um "Sicherheit in SAP-Systemen".


In Unternehmen unterschiedlichster Größen und Branchen werden häufig Enterprise Ressource Planning (ERP)-Systeme zur Überwachung und Steuerung der zentralen Geschäftsprozesse genutzt. Von Buchhaltung bis Produktionssteuerung speichern und verarbeiten diese Lösungen Daten von zum Teil höchstem Stellenwert. Somit werden diese ERP-Systeme gleichzeitig attraktive Ziele für Cyber-Angreifer, die sensible Informationen abgreifen und Prozesse manipulieren können, schreiben die Verantwortlichen in ihrer Einladung.
Weiter heißt es: "Einer der bekanntesten Anbieter von ERP-Lösungen ist die Firma SAP. Da die Produkte dieses Herstellers in zahlreichen deutschen Unternehmen zum Einsatz kommen, richtet die Allianz für Cyber-Sicherheit ihren Fokus beim 18. Cyber-Sicherheits-Tag daher auf Sicherheitsaspekte der Produkte des Walldorfer Softwareherstellers".
In Kooperation mit der Werth IT GmbH lädt die Allianz für Cyber-Sicherheit alle SAP-Nutzer und -Interessenten für den 14. September 2017 in die Kamener Stadthalle ein, um sich rund um das Thema "Sicherheit von SAP-Systemen" zu informieren. Neben Good Practices zur Absicherung der Lösungen vor Cyber-Angriffen erwarten die Besucherinnen und Besucher außerdem Hinweise zu aktuellen Entwicklungen im SAP-Umfeld und Möglichkeiten zum gegenseitigen Austausch.



Interessierte haben bis zum 31.08.2017 (12:00 Uhr) die Möglichkeit, sich über die Onlineanmeldung der Allianz für Cyber-Sicherheit für eine Teilnahme an der Veranstaltung zu registrieren.



Ansprechpartner/in

Ute Heinze

Ute Heinze

T
+49 2303 27-2690

Wirtschaftsförderung Kreis Unna

Friedrich-Ebert-Straße 19
59425 Unna
Postfach 20 22
59410 Unna

Tel.:02303 271690
Fax:02303 271490

postwfg-kreis-unnade
www.wfg-kreis-unna.de