News

21. März 2017 Zurück

Azubibörse Werne im neuen Layout

Carolin Brautlecht (v.l.) und Klaudia Suilmann, Wirtschaftsförderung Werne, präsentieren die neuen Webseiten der Azubibörse Werne.

Die Ausbildungsbörse Werne ist ab sofort in einem neuen Layout im Internet verfügbar. Das teilt die Wirtschaftsförderung Werne jetzt in einer Pressemitteilung mit. Unter der bekannten Adresse: www.azubiboerse-werne.de ist diese regionale Ausbildungsbörse das Portal für Schülerinnen und Schüler, die einen Ausbildungsplatz in Werne suchen.
"Die Schüler finden hier eine Übersicht mit allen Werner Unternehmen, die ihre freien Ausbildungsplätze für 2017 und 2018 veröffentlichen, heißt es in der Mitteilung.  Zu jedem Unternehmen gibt es eine Kurzbeschreibung, den richtigen Ansprechpartner sowie die Vorstellung der Ausbildungsmöglichkeiten. Auch Praktikaplätze werden hier dargestellt. Unternehmen aus Werne, die ihre Ausbildungsmöglichkeiten vorstellen möchten, können unter dem Punkt „Stellen melden“ ihre Ausbildungsstellen an die Wirtschaftsförderung Werne übermitteln", heißt es in der Mitteilung.

Dieses Portal wurde seit Jahren von einer externen Agentur gewartet. Zweimal im Jahr werden alle Unternehmen von der Wirtschaftsförderung Werne angeschrieben und um Meldung neuer Ausbildungsplätze und Prüfung der Daten gebeten. „Dies ist sehr zeit- und die Änderungen auch sehr kostenaufwendig. Aus diesem Grund wurden die Inhalte der Azubibörse nun auf die bekannten Webseiten der Wirtschaftsförderung übertragen“, bestätigt Carolin Brautlecht, Wirtschaftsförderin der Stadt Werne. Ganz aktuell wurden die Betriebe jetzt angeschrieben, ihre Angaben zu überprüfen. Der Rücklauf wird zur Zeit entsprechend aktualisiert.

„Von externen Besuchern wird uns immer wieder bescheinigt, dass unsere AzubiBörse einmalig ist in der Region“, bekräftigt Klaudia Suilmann, die alle Inhalte der Webseiten auf den städtischen Internetauftritt der Wirtschaftsförderung Werne übertragen hat. „Das ist zwar eine mühevolle Kleinarbeit, die sich in jedem Fall gelohnt hat und den Schülern als ideale Plattform zur Berufsorientierung dient!“

Bild und Text: Wirtschaftsförderung Stadt Werne
Klaudia Suilmann

Ansprechpartner/in

Ute Heinze

Ute Heinze

T
+49 2303 27-2690

Wirtschaftsförderung Kreis Unna

Friedrich-Ebert-Straße 19
59425 Unna
Postfach 20 22
59410 Unna

Tel.:02303 271690
Fax:02303 271490

postwfg-kreis-unnade
www.wfg-kreis-unna.de