News

07. November 2016 Zurück

Beratungssprechtag zum Thema Innovation

14 Unternehmen aus dem Kreis Unna und aus Hamm nutzten in der vergangenen Woche den Beratungssprechtag zum Thema „Förderung und Finanzierung von Innovationsvorhaben." Dazu hatten die WFG und die Wirtschaftsförderung Hamm im Rahmen ihres gemeinsamen Projektes „Wissen schafft Erfolg" in Kooperation mit der ZENIT GmbH - Zentrum für Innovation und Technik in NRW ins Lüntec eingeladen. Während einstündiger Gesprächstermine nutzten die Unternehmensvertreter aus den zehn Kommunen des Kreises Unna die Möglichkeit, ihre Fragen mit Experten zu diskutieren.

„Die Digitalisierung war das beherrschende Thema des Beratungssprechtages. Gerade für kleine und mittlere Unternehmen gibt es verschiedene Förderprogramme des Landes, des Bundes und der EU, mit denen Betriebe den Prozess vorantreiben können", sagte Marc Seelbach von der Wirtschaftsförderung Kreis Unna. Er stand den Unternehmensvertretern mit weiteren Experten im Rahmen des Beratungssprechtages für sämtliche Fragen zur Verfügung.

Der Fördermittelberater der WFG zog ein durchweg positives Fazit der Veranstaltung: „Die Unternehmer waren sehr dankbar und haben zum Teil noch einige Fragestellungen mit nach Hause genommen, die wir in den kommenden Wochen bei Besuchen in den einzelnen Betrieben klären werden", so Marc Seelbach abschließend. Weil das Format bei den Unternehmen auf große Zustimmung stößt, sind weitere Beratungssprechtage für das kommende Jahr geplant.

 


Gefördert aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung

 

 

 

Ansprechpartner/in

Ute Heinze

Ute Heinze

T
+49 2303 27-2690

Wirtschaftsförderung Kreis Unna

Friedrich-Ebert-Straße 19
59425 Unna
Postfach 20 22
59410 Unna

Tel.:02303 271690
Fax:02303 271490

postwfg-kreis-unnade
www.wfg-kreis-unna.de