News

11. Mai 2015 Zurück

Der Gründung ein Stück näher gekommen

Steuerberater Michael Blumrich referierte zum Thema Steuern.

Knapp 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer kamen zum Beratungsabend nach Unna.

Knapp 20 Männer und Frauen, die mit dem Gedanken spielen, sich selbstständig zu machen, sind diesem Schritt nun ein Stück näher gekommen. Zumindest wurde beim Beratungsabend des STARTERCENTERS NRW der WFG Kreis Unna ein großer Teil der vielen Fragen beantwortet, die so eine Gründung mit sich bringt.

Fachkundige Berater der Agentur für Arbeit, der WFG Kreis Unna, der Volksbank und des STARTERCENTERS klärten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über viele Aspekte auf, die auf dem langen Weg von der ersten Idee bis zum fertigen Konzept zu bedenken sind.

So waren einige Themen des Infoabends am 7. Mai in der VHS Unna die Voraussetzungen zur Gründung, die Erstellung eines tragfesten Businessplans, ein strategisches und erfolgreiches Marketing, die Finanzierung des Vorhabens, mögliche Fördermittel, Rechtsformen und die Versicherung und Versteuerung des Vorhabens.

"Besonderes Interesse der Teilnehmenden galt dem Gründungszuschuss und der Frage, unter welchen Voraussetzungen man ihn bekommen kann", fasst Silke Höhne, Beraterin des STARTERCENTER NRW, zusammen.

Aber auch eine weitere zu beobachtende Tendenz bestätigte sich beim Beratungsabend. Immer mehr Gründungswillige interessieren sich für die Selbstständigkeit im Nebenerwerb - also als Tätigkeit neben einer Festanstellung.

"Man kann sagen, dass das Interesse für diese Form der Selbstständigkeit zunimmt", sagt Sylke Schaffrin-Runkel vom STARTERCENTER NRW. Rund ein Drittel aller Gründungen finden inzwischen neben einer anderen beruflichen Tätigkeit statt.

Für Silke Höhne und Sylke Schaffrin-Runkel war der Beratungsabend eine gute Gelegenheit, auf die neue Vor-Ort-Beratung in Fröndenberg aufmerksam zu machen. Gleich mehrere Gründungsinteressierte aus der Ruhrstadt machten direkt einen Beratungstermin im Fröndenberger Rathaus aus.

Infos zur Vor-Ort-Beratung oder zu allgemeinen Fragen der Existenzgründung gibt das STARTERCENTER NRW bei der WFG Kreis Unna unter Tel. 02303 27-2490 oder -2590.

Ansprechpartner/in

Ute Heinze

Ute Heinze

T
+49 2303 27-2690

Wirtschaftsförderung Kreis Unna

Friedrich-Ebert-Straße 19
59425 Unna
Postfach 20 22
59410 Unna

Tel.:02303 271690
Fax:02303 271490

postwfg-kreis-unnade
www.wfg-kreis-unna.de