News

07. November 2016 Zurück

Digitalisierungsworkshop für Wirtschaftsförderer

Im Rahmen der im Spätsommer zwischen der Wirtschaftsförderung Kreis Unna (WFG) und dem Kompetenzzentrum für den Mittelstand „Digital in NRW" geschlossenen Kooperation hatten beide Partner jetzt zu einem Workshop für kommunale Wirtschaftsförder an die Friedrich-Ebert-Straße in Unna eingeladen. Maria Beck, die sich bei „Digital in NRW" um die Koordination der Netzwerkpartner kümmert, und Thorsten Hülsmann, Geschäftsstellenleiter für die Metropole Ruhr, erläuterten die Angebote des kürzlich in Dortmund eröffneten Zentrums. „Wir bereiten die Themen Digitalisierung und Vernetzung gezielt für kleine und mittlere Unternehmen in NRW auf und bieten konkrete und kostenlose Servicebausteine für die gemeinsame Umsetzung an", erklärte Maria Beck bei dem Train-the-Trainer Workshop. Zudem erfuhren die Vertreter der Technologiezentren, die Wirtschaftsförderer aus den Kommunen und die WFG-Mitarbeiter, dass die Dortmunder Experten die Unternehmen aus dem Kreis Unna auf Wunsch unter anderem dabei unterstützen, eine eigene Industrie 4.0-Strategie zu erstellen und  auch konkrete Projekte, wie beispielsweise die Digitalisierung von Produkten und Prozessen begleiten.

„Wir konnten erste interessante Ansätze für eine Zusammenarbeit herausarbeiten", sagte Marc Seelbach, Projektleiter bei der WFG. Neben weiteren gemeinsamen Veranstaltungen haben wir vereinbart, dass die lokalen Wirtschaftsförderer bei ihren Besuchen in den Unternehmen auf die Angebote von „Digital in NRW" aufmerksam machen werden und bei Bedarf Kontakt zu Frau Beck oder Herrn Hülsmann herstellen.


Gefördert aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und des Landes Nordrhein-Westfalen.

 

 

 

Ansprechpartner/in

Ute Heinze

Ute Heinze

T
+49 2303 27-2690

Wirtschaftsförderung Kreis Unna

Friedrich-Ebert-Straße 19
59425 Unna
Postfach 20 22
59410 Unna

Tel.:02303 271690
Fax:02303 271490

postwfg-kreis-unnade
www.wfg-kreis-unna.de