News

13. Dezember 2016 Zurück

Einladung zum 1. Bönener Business-Talk

Der Tennisverein Rot-Weiß Bönen und die WÖLFER event engineering + services laden für Donnerstag, 2. Februar zum „1. Bönener Business-Talk" in das Lager- und Logistikzentrum der Zurbrüggen Woh-Zentrum GmbH ein. Thematisch soll es bei der Dialog-Veranstaltung um gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen im Sport gehen, teilen die Organisatoren mit.

„Unser Ziel ist es, darüber zu informieren, wie die Partnerschaft zwischen mittelständischen Unternehmen sowie Sportvereinen, zum Beispiel bei den Themen  Bildung, Integration und Inklusion unter anderem in Bezug auf die Nachwuchsförderung und den damit verbundenen langfristigen und nachhaltigen Erhalt jedes Sportvereins erfolgreich gestaltet werden kann", heißt es in der Einladung. Dabei soll es beispielsweise um die Frage gehen, welche Aktivitäten und/oder Projekte sowohl für das Unternehmen als auch für den Sportverein gewinnbringend und sinnvoll umzusetzen sind.
Als Referent konnte unter anderem Ulrich Semblat, Vorstandsvorsitzender des VSD Verband für Sportökonomie und Sportmanagement e. V. , gewonnen werden. Er wird zum Thema  „Sponsoring ist tot - es lebe das Sponsoring" sprechen.


Die Teilnehmerzahl bei der Veranstaltung ist auf maximal 30 Personen begrenzt. Die Teilnahmegebühr beträgt 29,75 Euro (inkl. 4,75 € ges. Mehrwertsteuer).

Alle weitere Informationen sowie eine detaillierte Programmübersicht finden Sie hier.

Ansprechpartner/in

Ute Heinze

Ute Heinze

T
+49 2303 27-2690

Wirtschaftsförderung Kreis Unna

Friedrich-Ebert-Straße 19
59425 Unna
Postfach 20 22
59410 Unna

Tel.:02303 271690
Fax:02303 271490

postwfg-kreis-unnade
www.wfg-kreis-unna.de