News

01. Mai 2017 Zurück

Erster Urlaubsguru Store in Unna eröffnet

Die Gründer Daniel Krahn und Daniel Marx begrüßten vor dem Urlaubsguru Store die vielen Besucher.

Unnas Wirtschaftsförderin Sabine Radig hieß Daniel Krahn und Daniel Marx in Unna willkommen.

Um 10 Uhr war es am vergangenen Samstag soweit: Die Gründer Daniel Krahn und Daniel Marx des Reiseschnäppchenblogs Urlaubsguru.de schnitten das rote Band vor den Türen ihres ersten Urlaubsguru Stores durch.
Mit vielen Aktionen starteten das Unternehmen ein neues Kapitel in der fünfjährigen Firmengeschichte und ist  jetzt in Unnas Innenstadt persönlich für Urlaubssuchende da.
„Wir sind wahnsinnig stolz und wünschen euch ganz viel Spaß am heutigen Tag“, begrüßten die zwei Jungunternehmer die vielen Menschen, die zur Eröffnung gekommen waren. In ihrer kleinen Rede, kurz bevor sie zur Schere griffen, bedankten sich die Gründer bei ihrem Team und der Stadt Unna: „Man sagt das ja immer so ‘danke an das Team, danke an die Stadt’, aber es waren wirklich viele Stunden Arbeit. Ohne die jeweilige Hilfe und Unterstützung wären wir nie soweit gekommen“, beschrieb Krahn und ist stolz, dass es jetzt losgeht.
Die vielen Attraktionen vor dem Store lockten hunderte Menschen an. In einer Fotoecke war es möglich, sich vor der Spanischen Treppe in Rom oder am Strand von Malibu ablichten zu lassen. Ein Gewinnspiel angelehnt an den 70er Jahre Klassiker „Am laufenden Band“ sorgte für Ratespaß. In einem Duell mussten 20 Gegenstände gemerkt und aufgezählt werden, welche über ein Laufband fuhren. Der Gewinner bekam ein Badetuch für den nächsten Urlaub. In den Store führte eine 100 Meter lange Sand-Palmen-Allee, auf der eine Samba Truppe der Innenstadt mit ihren Rhythmen und Tanzeinlagen einheizte. Vom Marktplatz aus starteten kostenlose Hot-Rod-Touren mit seifenkisten-ähnlichen Flitzern. Mit bis zu 90 Stundenkilometern ging es so innerhalb von 25 Minuten durch Unna.


Der Store war die Hauptattraktion des Tages, wo Stewardessen den Besuchern Obstbecher und Getränke servierten. Ein Gewinnspiel mit der Chance auf eine New York-Reise sorgte dafür, dass sogar Besucher aus der Nähe von Stuttgart die Reise bis nach Unna auf sich nahmen: „Wir kennen Urlaubsguru schon lange und wollten unbedingt dabei sein, wenn der erste Store eröffnet. Und die über 500 Kilometer haben sich definitiv gelohnt. Hier sieht es wirklich super aus. Vielleicht buchen wir auch gleich noch unseren nächsten Urlaub.“ Die drei Beratungsplätze waren durchgehend belegt:„Ich hätte ehrlich nicht gedacht, dass es so voll sein wird“, freute sich Store Manager Martin Fleskes und ergänzte: „Die erste Reise wurde schon nach einer halben Stunde gebucht – es geht für zwei Personen nach Mallorca.“

Der Store kam bei den vielen Besuchern gut an: „Es ist wirklich verdammt gut geworden. So viel Platz und so hell. Auch die ganze Deko sieht toll aus. Man möchte direkt Urlaub machen“, sagte einer von vielen Begeisterten. Ab sofort kann man sich persönlich in Sachen Urlaub von den Reiseexperten des Schnäppchenblogs beraten lassen: montags bis freitags von 9 Uhr bis 21 Uhr sowie samstags von 9 Uhr bis 16 Uhr in der Hertingerstraße 7 in Unna.

Text und Bild:UNIQ GmbH (Jens Krömer)

Ansprechpartner/in

Ute Heinze

Ute Heinze

T
+49 2303 27-2690

Wirtschaftsförderung Kreis Unna

Friedrich-Ebert-Straße 19
59425 Unna
Postfach 20 22
59410 Unna

Tel.:02303 271690
Fax:02303 271490

postwfg-kreis-unnade
www.wfg-kreis-unna.de