News

17. November 2016 Zurück

Fachkräftesicherung: Studierende besuchen Tumi Inc.

Im Rahmen des Projektes „Wissen schafft Erfolg“ hatte WFG-Mitarbeiter Julian Pflichtenhöfer 18 Studierende des Studiengangs Betriebswirtschaftliche Logistik der Fachhochschule Dortmund zu einem Unternehmensbesuch bei Tumi Inc. in Unna eingeladen.

Ziel des Projektes „Wissen schafft Erfolg“, das die WFG gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung Hamm durchführt, ist es unter anderem, Hochschulabsolventen in der Region zu halten, um dem drohenden Fachkräftemangel entgegenzuwirken.

„Wir möchten Studierenden zeigen, dass der Kreis Unna zahlreiche attraktive Berufsperspektiven für junge Nachwuchskräfte bietet. Denn gerade den angehenden Akademikern aus der Region ist oft nicht bekannt, dass es in den zehn Städten und Gemeinden des Kreises interessante Unternehmen gibt, die tolle Jobperspektiven für Nachwuchskräfte bieten", sagt Julian Pflichtenhöfer, zuständig bei der WFG für Hochschulkooperationen. So gehöre Tumi zu einem der weltweit führenden Unternehmen im Premiumkoffersegment, dass das gesamte Europa- und Nahostgeschäft aus Unna abwickelt.

Stefan Schweizer, Vice President Operations, hieß die Besuchergruppe willkommen und stellte den Studierenden die Markenphilosophie vor und berichtete über Karrieremöglichkeiten. Darüber hinaus erhielten die angehenden Logistiker einen praktischen Einblick in die konkreten Abläufe von der Warenannahme bis zum Warenausgang bei Tumi.

Verschiedene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beantworteten die Fragen der Bachelor-Studierenden und ermöglichten den Besuchern so einen Einblick in das Berufsfeld eines Logistikers.

„Euch stehen in einer globalisierten Welt alle Türen offen. Tumi bietet euch gerne die Chance mit einem Betriebspraktikum oder dem Verfassen eurer Bachelorarbeit den ersten Karriereschritt zu gehen,“ gab Stefan Schweizer den Studierenden abschließend mit auf den Weg.

 

Gefördert aus Mitteln der Europäischen Union und des Landes NRW:

 

 

 

Ansprechpartner/in

Ute Heinze

Ute Heinze

T
+49 2303 27-2690

Wirtschaftsförderung Kreis Unna

Friedrich-Ebert-Straße 19
59425 Unna
Postfach 20 22
59410 Unna

Tel.:02303 271690
Fax:02303 271490

postwfg-kreis-unnade
www.wfg-kreis-unna.de