News

31. März 2014 Zurück

Idee von der Selbstständigkeit lockt Gründungsinteressierte in die VHS Unna

Foto: WFG

Der Weg in die Selbstständigkeit ist nicht einfach. Viele Hürden müssen gemeistert werden und oft weiß der Einzelne überhaupt nicht, was er alles zu beachten hat oder welche Möglichkeiten ihm offen stehen.

Um sich mit diesen Fragen auseinander zu setzen, nuzten ca. 20 Gründungsinteressierte am vergangenen Donnerstag, 27. März, die Gelegenheit sich bei einem dreistündigen Beratungsabend in der VHS Unna die Chancen und Risiken der Selbstständigkeit zu informieren. Das STARTERCENTER NRW – Kreis Unna hat die Veranstaltung gemeinsam mit dem Jobcenter und der Agentur für Arbeit organisiert.

Existenzgründer hatten dabei die Möglichkeit sich unbürokratisch über potenzielle Tücken bei der Gründung, Fördermöglichkeiten und Businesspläne aufklären zu lassen. Referenten aus der Praxis sorgten dafür, dass die wichtigen Punkte „lebensnah“ dargestellt wurden und die Gründungsinteressierten sich einen umfassenden Eindruck machen konnten.

Egal, ob die Teilnehmer schon eine konkrete Gründungsabsicht hatten oder sich erst einmal vorab informieren wollten – der Beratungsabend hielt für jeden Informationen bereit und zeigte neue Perspektiven auf.

Ansprechpartner/in

Ute Heinze

Ute Heinze

T
+49 2303 27-2690

Wirtschaftsförderung Kreis Unna

Friedrich-Ebert-Straße 19
59425 Unna
Postfach 20 22
59410 Unna

Tel.:02303 271690
Fax:02303 271490

postwfg-kreis-unnade
www.wfg-kreis-unna.de