News

30. Mai 2016 Zurück

Vortrag für Gründer: Immun gegen Burnout

WFG-Mitarbeiterin Sylke Schaffrin-Runkel (links) und Referentin Kerstin Tascheit begrüßten 15 Interessierte zu dem Vortrag.

Unter dem Motto „Startups & Selbständige, die Helden von morgen – immun gegen Burnout!“ hatten die Kooperationspartner WORKINN, Technopark Kamen und das STARTERCENTER Kreis Unna in der vergangenen Woche in den Technopark Kamen eingeladen. 15 Selbstständige und Jungunternehmer/innen lauschten gebannt den Ausführungen der Expertin Kerstin Tascheit.
Als Gesundheits- und zertifizierter Personal- und Stresscoach für die Bereiche betriebliches und persönliches Gesundheitsmanagement mit Fokus auf Stressbewältigung, Burnout- und Schmerzprävention machte sie deutlich, dass Selbständige oft Gefahr laufen „im Selbst und Ständig“ wie in einem Hamsterrad zu rotieren. Die Arbeit nehme einen hohen Stellenwert ein. Zeiten zum Entspannen und zur Regeneration würden im Alltag der Gründerinnen und Gründer oft fehlen, berichtete die Referentin.

Sie ging in ihrem Vortrag auf die Ursachen von Stress ein. Darüber hinaus vermittelte sie den Teilnehmern verschiedene Alltagsmethoden zum richtigen Zeitmanagement. Wichtig sei es, sich immer wieder kurze Auszeiten und Ruhe zu gönnen, um zu einer ausgewogenen Life-Balance finden zu können, gab sie ihren Zuhörern mit auf den Weg.  

„Wir als STARTERCENTER der WFG freuen uns, dass der kostenfreie Themenabend gut besucht war und die Zusammenarbeit mit dem Technopark Kamen und dem WORKINN hervorragend funktioniert", sagte Gründungsberaterin Sylke Schaffrin-Runkel.


Ansprechpartner/in

Ute Heinze

Ute Heinze

T
+49 2303 27-2690

Wirtschaftsförderung Kreis Unna

Friedrich-Ebert-Straße 19
59425 Unna
Postfach 20 22
59410 Unna

Tel.:02303 271690
Fax:02303 271490

postwfg-kreis-unnade
www.wfg-kreis-unna.de