News

18. Februar 2016 Zurück

Infoveranstaltung zum Förderaufruf DWNRW-Hubs

Die Industrie- und Handelskammer zu Dortmund lädt für Dienstag, 8. März, von 14 bis 16 Uhr zu einer Informationsveranstaltung zum Förderaufruf DWNRW-Hubs ein.

Zum Hintergrund: Mit der Strategie Digitale Wirtschaft NRW (DWNRW) hat Nordrhein-Westfalen als erstes Bundesland im vergangenen Jahr einen konkreten Maßnahmenkatalog im Volumen von bis zu 42 Mio. EUR zur Stärkung des Digitalstandortes mit Blick auf elektronische Geschäftsmodelle und Geschäftsprozesse vorgelegt. Damit sollen die Rahmenbedingungen für die digitale Wirtschaft in Nordrhein-Westfalen verbessert werden, schreibt die IHK in der Einladung. Der Förderaufruf für die DWNRW-Hubs soll voraussichtlich am 29. Februar 2016 veröffentlicht werden. Fünf regionale Plattformen für die digitale Wirtschaft sollen unterstützt werden, heißt es weiter. Ziel sei es, Anreize und Unterstützung für Akteure vor Ort zu schaffen und gemeinschaftliche Investitionen in eine tragfähige Infra- undFinanzierungsstruktur für Start-ups der Digitalen Wirtschaft innerhalb von NRW und als Anlaufpunkt für internationale Start-ups zu ermöglichen.
Das Anmeldeformular finden Sie hier.

Hier finden Sie den Förderaufruf DWNRW-Hub inkl. Antragsmodalitäten zur Vorbereitung der Informationsveranstaltung am 8. März in Dortmund.

 


 

 

Ansprechpartner/in

Ute Heinze

Ute Heinze

T
+49 2303 27-2690

Wirtschaftsförderung Kreis Unna

Friedrich-Ebert-Straße 19
59425 Unna
Postfach 20 22
59410 Unna

Tel.:02303 271690
Fax:02303 271490

postwfg-kreis-unnade
www.wfg-kreis-unna.de