News

01. Oktober 2017 Zurück

m7 Business Center in Unna eröffnet

m7 Business Center lautet der neue Name des ehemaligen Berufsbildungszentrums (BBZ) der Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe. Im m7 arbeiten ab sofort Dienstleister unterschiedlicher Branchen Tür an Tür. Gleichzeitig entwickeln Start-ups, Freelancer und Gründer hier ihr Business. Dafür stehen Co-Working Spaces und Büros auf Abruf zur Verfügung. Das teilt die Kreishandwerkerschaft Hellweg Lippe in einer aktuellen Pressemitteilung mit.

Nach 15 monatiger Bauzeit habe der neue Eigentümer Moritz Andersen das Gebäude, das er im vergangenen Jahr von der Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe erworben hat, als m7 Business Center neu eröffnet. Der neue Eigentümer wolle mit dem m7 Business Center Unna an die Tradition des Gebäudes anknüpfen, junge Menschen auf ihrem beruflichen Weg zu begleiten, heißt es in der Mitteilung weiter. Im einstigen BBZ hätten Jugendliche in der Vergangenheit ihre ersten Schritte in den Gewerken des Handwerks gemacht. Dort wurden in drei Jahrzehnten Ausbildungen, Fortbildungen, Meisterkurse und vieles mehr angeboten.

Moritz Andersen, geboren in Kiel, absolvierte seine Ausbildung zum Veranstaltungskaufmann in der Lindenbrauerei Unna. Anschließend wagte er den Schritt in die Selbstständigkeit. Er führt mittlerweile den Sicherheitsdienst FREESTAGE Sicherheit & Service GmbH mit mehr als 100 Mitarbeitenden, managt die Karriere von Musikern und Entertainern mit der FREESTAGE Künstlermanagement GmbH und veröffentlicht Musik über das Plattenlabel MEGAMIX GmbH, heißt es in der Mitteilung abschließend. 

m7 Business Venter Unna
Max-Planck Straße 7
59423 Unna
www.m7-unna.de
infom7-unnade

Ansprechpartner/in

Ute Heinze

Ute Heinze

T
+49 2303 27-2690

Wirtschaftsförderung Kreis Unna

Friedrich-Ebert-Straße 19
59425 Unna
Postfach 20 22
59410 Unna

Tel.:02303 271690
Fax:02303 271490

postwfg-kreis-unnade
www.wfg-kreis-unna.de