News

29. November 2016 Zurück

Neue Broschüre zum Thema Teilzeitberufsausbildung

Die Regionalagentur Westfälisches Ruhrgebiet hat eine neue Broschüre zum Thema Teilzeitberufsausbildung herausgegeben. Diese richtet sich sowohl an Unternehmen, die ihr Ausbildungsportfolio erweitern möchten, als auch an junge Erwachsene mit Familienaufgaben, die sich umfassend über die Teilzeitberufsausbildung informieren möchten. In dem 20-seitigen Heft finden sich Informationen zu den gesetzlichen Regelungen der Teilzeitberufsausbildung als auch zu dem Programm des Landes Nordrhein-Westfalen „Teilzeitberufsausbildung - Einstieg begleiten - Perspektiven öffnen" sowie Praxisbeispiele.
„Die Broschüre zeigt in einem bunten Mix Informationen und Beispiele guter Praxis auf und benennt die zuständigen Ansprechpersonen der Regionalagentur Westfälisches Ruhrgebiet, der Agentur für Arbeit, der Jobcenter, der Kammern und der Jugendämter innerhalb des Kreises Unna und der Stadt Hamm", erklärt Anke Jauer von der bei der Wirtschaftsförderung Kreis Unna angesiedelten Regionalagentur Westfälisches Ruhrgebiet. Interessierte können sich die Broschüre hier herunterladen.


Informationen für Unternehmen zum Programm  „Teilzeitberufsausbildung - Einstieg begleiten - Perspektiven öffnen" finden Sie hier.

Ansprechpartner/in

Ute Heinze

Ute Heinze

T
+49 2303 27-2690

Wirtschaftsförderung Kreis Unna

Friedrich-Ebert-Straße 19
59425 Unna
Postfach 20 22
59410 Unna

Tel.:02303 271690
Fax:02303 271490

postwfg-kreis-unnade
www.wfg-kreis-unna.de