News

10. August 2017 Zurück

Preis für nachhaltige Logistik: Jetzt bewerben!

Intelligente Verkehrskonzepte, ökonomisches Fahrverhalten, papierloses Büro, energiesparendes Kühllager mit Solarenergie: Gerade die Logistikbranche bringt bei der Entwicklung neuer Technologien und Dienstleistungskonzepte innovative Lösungen für mehr Nachhaltigkeit hervor.
"Unternehmen, Institutionen und öffentliche Einrichtungen leisten einen Beitrag für den Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen und übernehmen soziale Verantwortung für die eigenen Mitarbeiter und für die Gesellschaft,", schreibt die Logistik-Initiative Hamburg. Auch 2017 zeichnet sie zukunftsweisende Projekte mit dem HANSE GLOBE aus.  

Zum Hintergrund: Mit dem Preis würdigt die Logistik-Initiative Hamburg nach eigenen Angaben nachhaltige Projekte, die bereits umgesetzt sind oder aktuell realisiert werden. Die Logistik-Initiative Hamburg verleiht den Preis jährlich an ein logistiknahes Unternehmen, eine Institution oder öffentliche Einrichtung. Die Teilnahmeberechtigung ist nicht lokal begrenzt.


Eine hochkarätige Jury aus Vertretern der Logistik, der Industrie, des Handels, des Umweltschutzes, der Medien und der Wissenschaft wird die von den Bewerbern eingereichten Projekte nach festgelegten Kriterien bewerten, schreiben die Initiatoren in ihrem Aufruf.

Weitere Informationen finden Sie hier.



Ansprechpartner/in

Ute Heinze

Ute Heinze

T
+49 2303 27-2690

Wirtschaftsförderung Kreis Unna

Friedrich-Ebert-Straße 19
59425 Unna
Postfach 20 22
59410 Unna

Tel.:02303 271690
Fax:02303 271490

postwfg-kreis-unnade
www.wfg-kreis-unna.de