News

18. Januar 2017 Zurück

Spatenstich für neues Amazon-Logistikzentrum

Vertreter des Unternehmens, der Stadt Werne und des Kreises Unna nahmen den symbolischen ersten Spatenstich vor. Foto: Amazon

Mit dem ersten symbolischen Spatenstich begannen heute die Bauarbeiten für das neue Amazon Logistikzentrum im Gewerbegebiet Wahrbrink in Werne.
Amazon betreibt seit 2010 ein Logistikzentrum in zwei Gebäuden in Werne, die das Unternehmen in den vergangenen Jahren gemietet hatte. „Mit dem neuen Logistikzentrum sorgen wir für ein Ende der Übergangslösungen und schaffen langfristige und sichere Arbeitsplätze. Jedem Kollegen in Werne mit unbefristetem Arbeitsvertrag können wir einen Arbeitsplatz am neuen Standort anbieten. Im Herbst 2017 soll das 100.000 Quadratmeter große Gebäude, ausgestattet mit der neuesten Fördertechnik und vollklimatisiert, seinen Betrieb aufnehmen. 28 Millionen Euro investiert Amazon allein im ersten Betriebsjahr", so Standortleiter Lars Krause. Er ergänzt: „Mit dem neuen Logistikzentrum können wir die zunehmende Kundennachfrage noch besser bedienen. Wir vergrößern die Produktauswahl und können Händler, die den Versand durch Amazon nutzen, besser unterstützen. Durch neue und moderne Techniken werden die Prozesse schneller und effizienter. Davon werden Kunden und Mitarbeiter, aber auch unsere Nachbarn im Industriegebiet Wahrbrink profitieren, Denn durch den Neubau wird auch der Verkehrsfluss optimiert: Neue Zu- und Abfahrten sowie die von 20 auf 50 erhöhte Anzahl an Lkw-Stellplätzen werden für eine verbesserte Verkehrssituation sorgen, als das in der Vergangenheit möglich war". so Krause weiter.

Anlässlich des heutigen Spatenstiches hat das Unternehmen eine Broschüre zusammengestellt.

Ansprechpartner/in

Ute Heinze

Ute Heinze

T
+49 2303 27-2690

Wirtschaftsförderung Kreis Unna

Friedrich-Ebert-Straße 19
59425 Unna
Postfach 20 22
59410 Unna

Tel.:02303 271690
Fax:02303 271490

postwfg-kreis-unnade
www.wfg-kreis-unna.de