News

15. Mai 2018 Zurück

Studienorientierung: Infoabende für Eltern

Unter dem Motto „Abi geschafft. Was nun?" lädt die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Kreis Unna (WFG) im Juni zu zwei Infoveranstaltungen für Eltern ein. Willkommen sind selbstverständlich auch Schülerinnen und Schüler. In Lünen ist die WFG am Montag, 11. Juni von 17:30 bis 20:00 Uhr zu Gast am Lippe Berufskolleg. Am Dienstag, 12. Juni, haben Väter und Mütter ebenfalls zwischen 17:30 und 20:00 Uhr Gelegenheit, sich rund um das Thema Studien- und Berufswahl zu informieren. Dann lädt Organisator Julian Pflichtenhöfer ins Hellweg Berufskolleg Unna ein. Den Flyer können sich Interessierte hier runterladen.

„Nach dem Abitur gilt es, die richtigen Weichen für eine erfolgreiche berufliche Zukunft zu stellen. Mit den beiden Infoveranstaltungen wollen wir vor allem Eltern Orientierung bieten", erklärt Pflichtenhöfer. Dazu hat er verschiedene Experten eingeladen. Sie beantworten Fragen rund um die Wahl des passenden Studienfaches, erläutern die Fristen, die bei der Bewerbung um einen Studienplatz einzuhalten sind und zeigen Finanzierungsmöglichkeiten und Alternativen zum Studium auf. Auch vermitteln sie Kontakte zu Beratungseinrichtungen und stehen für unverbindliche Erstgespräche zur Verfügung.

An die Begrüßung schließen sich Informationen zu den Themen Bewerbungsverfahren, Fristen, Studienfinanzierung und BAföG an. Anschließenden stehen den Eltern folgende Aussteller für Gespräche und weiterführende Informationen zur Verfügung:

  • Technische Universität Dortmund
  • Hochschule Hamm-Lippstadt
  • Fachhochschule Dortmund
  • FOM Hochschule für Oekonomie & Management
  • Agentur für Arbeit
  • Industrie- und Handelskammer
  • Handwerkskammer
  • Kreishandwerkerschaft
  • Arbeiterkind.de
  • Evangelisches Studienwerk e. V.



Weitere Informationen zu den Hochschulen der Region und den Studiengängen erhalten Interessierte beim Hochschultag Kreis Unna. Dieser findet am Mittwoch, 11. Juli von 09:00 bis 15:00 Uhr in der Stadthalle Kamen statt. Weitere Informationen finden Interessierte hier.

Die Teilnahme ist für die Eltern selbstverständlich kostenlos. Die beiden Infotage sind Teil des Projektes „Wissen schafft Erfolg" mit dem die Wirtschaftsförderung Kreis Unna in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Hamm die langfristige Bindung von qualifizierten Nachwuchskräften an die Region anstrebt. Beide Veranstaltungen werden im Rahmen des Projektes durch die Europäische Union und das Land Nordrhein-Westfalen gefördert.  


 

 

Ansprechpartner/in

Ute Heinze

Ute Heinze

T
+49 2303 27-2690

Wirtschaftsförderung Kreis Unna

Friedrich-Ebert-Straße 19
59425 Unna
Postfach 20 22
59410 Unna

Tel.:02303 271690
Fax:02303 271490

postwfg-kreis-unnade
www.wfg-kreis-unna.de