News

16. November 2016 Zurück

Volles Haus beim Gewerbegebietsgespräch Büddenberg

Unnas Wirtschaftsförderin Sabine Radig hatte zum Gewerbegebietsgespräch eingeladen.

22 Unternehmer folgten am Dienstagabend der Einladung von Unnas Wirtschaftsförderin Sabine Radig zum ersten Gewerbegebietsgespräch am Büddenberg. Gastgebendes Unternehmen war die CDS Solutions GmbH um Geschäftsführerin Andrea Adam.
Schon während der kurzen Vorstellungsrunde bedankten sich die Unternehmerinnen und Unternehmer für die Gelegenheit zum nachbarschaftlichen Austausch. Schließlich gibt es viele Themen, die sie alle gleichermaßen bewegen, wie den Azubi- und Fachkräftemangel oder die Verkehrsanbindung des Gebietes.
Auch die Auswahl der Vorträge kam gut an. Karsten Pfützner von den Stadtwerken Unna informierte zum Thema „Breitband“. Er gab einen Überblick darüber, welche unterschiedlichen Technologien es in diesem Bereich gibt, wie zukunftsfähig diese sind und welche Vorteile die Unternehmerinnen und Unternehmer haben, wenn sie das Thema Internet gemeinsam angehen.
Dirk Krahmann berichtete unter anderem über das Projekte mobil & Job des Kreises Unna. "Es ergeben sich vielfältige Chancen daraus, wenn es Unternehmen gelingt, die verkehrlichen Belange ihrer Mitarbeiter zu bündeln", erklärte er. Zudem unterbreitete er den Teilnehmerinnen und Teilnehmern das Angebot, eine entsprechende Bestandsanalyse für das jeweilige Unternehmen durchzuführen.
Andreas Kaltenberg von der Kreispolizeibehörde Unna machte auf die zunehmenden Gefahren von Cyberangriffen aufmerksam und empfahl dringend, Notfallpläne aufzustellen und sich im Falle eines Angriffs gegebenenfalls an die Experten aus Dortmund und des Cybercrime-Kompetenzzentrums des Landeskriminalamtes Düsseldorf zu wenden. Für den Umgang mit sozialen Medien empfahl er den "Leitfaden zum Datenschutz" der Verbraucherzentrale NRW.
Im Anschluss an die Vorträge nutzten alle Beteiligten bei einem Imbiss die Gelegenheit zum gegenseitigen Austausch. Die Unternehmer waren sich einig, dass es im kommenden Jahr ein weiteres Gewerbegebietsgespräch geben soll.



Ansprechpartner/in

Ute Heinze

Ute Heinze

T
+49 2303 27-2690

Wirtschaftsförderung Kreis Unna

Friedrich-Ebert-Straße 19
59425 Unna
Postfach 20 22
59410 Unna

Tel.:02303 271690
Fax:02303 271490

postwfg-kreis-unnade
www.wfg-kreis-unna.de