Pressemitteilungen

Lünen, 13. Januar 2016 Zurück

Anmeldestart zur neuen Robotersaison

Der Kreativität sind in der Open Category keine Grenzen gesetzt. Foto: WFG

WRO-Regionalwettbewerb am 21.05.2016 im Hansesaal Lünen


Am kommenden Freitag, 15. Januar 2016, um 16 Uhr startet die Anmeldung zur neuen Saison der World Robot Olympiad (WRO) in Deutschland. Insgesamt stehen über 600 Startplätze bei 27 Wettbewerben im gesamten Bundesgebiet zur Verfügung.

Für Teams besteht die Möglichkeit, sich für das Weltfinale der WRO 2016 im November in Neu-Delhi (Indien) zu qualifizieren. Die Stadt Lünen bietet, gemeinsam mit dem zdi-Netzwerk Perspektive Technik, das von der Wirtschaftsförderung Kreis Unna (WFG) koordiniert wird, am Samstag, 21. Mai 2016, einen Regionalwettbewerb im Hansesaal Lünen an. Das Event im Rahmen des Stadtjubiläums bietet 24 Teams die Möglichkeit, ihre Projekte aus dem Bereich „Open Category“ vorzustellen und sich fürs Deutschlandfinale im Juni in Ludwigshafen am Rhein zu qualifizieren“, erklärt Anica Althoff von der WFG. Auch für Besucher/innen wird es ein buntes Rahmenprogramm geben. „Neben Technik- und Sportangeboten zum Mitmachen, haben wir auch den Hiphopper „Kaizen“ für den Tag gewinnen können“, freut sich Uwe Wortmann von der Stadt Lünen. In der „Open Category“ sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Die Teams bauen ein Robotermodell zum Thema der Saison. Dabei sind neben der LEGO®-Steuerung alle andere Baumaterialien und Programmiersprachen erlaubt. Die Anmeldung zu den regionalen Wettbewerben der WRO ist vom 15. Januar bis zum 29. Februar 2016 (jeweils 16.00 Uhr) über die Webseite www.worldrobotolympiad.de möglich.
Der Wettbewerb im Kreis Unna wird durch Spenden der Provinzial-Geschäftsstellen Lünen und des ZBL – Zeichenbüros Lünen unterstützt.

Ansprechpartner/in

Ute Heinze

Ute Heinze

T
+49 2303 27-2690

Wirtschaftsförderung Kreis Unna

Friedrich-Ebert-Straße 19
59425 Unna
Postfach 20 22
59410 Unna

Tel.:02303 271690
Fax:02303 271490

postwfg-kreis-unnade
www.wfg-kreis-unna.de