Pressemitteilungen

08. Februar 2016 Zurück

Jetzt online für Maskottchen Flecki abstimmen

Jaron, Flora und Rabea (v.l.), bauen mit Grundschullehrerin Birgit Eckey einen „Fleckiflitzer“. Foto: WFG

Der Förderverein des zdi-Netzwerkes Perspektive Technik möchte einen eigenen „Flecki“-YouTube Kanal mit Tutorials für Lehrer, Eltern und Kinder mit Erklärungen und Anleitungen anbieten. Mit der Idee hat sich das Team bei der Google Impact Challenge um eine Projektförderung beworben. Von mehreren tausend Bewerbungen hat es das Netzwerk-Maskottchen Flecki unter die 200 Finalisten des Wettbewerbs geschafft.

Damit die Idee nun mit Unterstützung durch Google realisiert werden kann, benötigt der Förderverein Hilfe: Denn nur die 100 Projekte mit den meisten Stimmen beim Online-Voting werden gefördert. „Stimmen Sie ab, damit noch mehr Kinder mit Flecki Technik erleben können“, bittet Anica Althoff, Geschäftsführerin des Fördervereins Perspektive Technik. Die Abstimmung läuft noch bis zum 24. Februar 2016. Abstimmen können Sie unter www.perspektive-technik.de.

Zum Hintergrund: Seit mehr als sechs Jahren wird in den Grundschulen des Kreises Unna gemeinsam mit Flecki gewerkelt, geforscht und experimentiert: Besonders beliebt ist bei den Jungen und Mädchen das Projekt Fleckiflitzer. Dabei bauen die Kinder ihr eigenes Räderfahrzeug. Das zdi-Netzwerk Perspektive Technik stellt dazu Bauanleitungen und auch Werkzeuge zur Verfügung und bietet Fortbildungen für Lehrer an. Um Lehrer, Eltern, Großeltern und natürlich auch die Kinder selbst fit für den Flitzerbau zu machen, sollen die Fleckiflitzer-Video-Tutorials mit Hilfe des Projektes künftig bei YouTube abgerufen werden können.

Ansprechpartner/in

Ute Heinze

Ute Heinze

T
+49 2303 27-2690

Wirtschaftsförderung Kreis Unna

Friedrich-Ebert-Straße 19
59425 Unna
Postfach 20 22
59410 Unna

Tel.:02303 271690
Fax:02303 271490

postwfg-kreis-unnade
www.wfg-kreis-unna.de