Pressemitteilungen

Schwerte, 31. Januar 2014 Zurück

Neues Baumaterial für junge Tüftler

Im Rahmen der Übergabe zeigte das Roboteam RTG sein können. Foto: WFG

B+G Energie & Kommunikationstechnik GmbH unterstützt das Roboter Team des Ruhrtal-Gymnasiums Schwerte

Erfolg zahlt sich aus. Diese Erfahrung konnten nun auch die Schülerinnen und Schüler des Ruhrtal-Gymnasiums Schwerte machen. Weil das Roboter Team, „Roboteam RTG“ im vergangenen November bei ihrer ersten Wettbwerbsteilnahme, der First-Lego-League in Menden, auf Anhieb den zweiten Platz erreichte, wurde die B+G Energie & Kommunikationstechnik GmbH auf die jungen Forscher aufmerksam und möchte sie nun unterstützen. Durch eine Spende des Unternehmens erhielt das Ruhrtal-Gymasium am Donnerstag, 30. Januar, einen neuen Roboter. Hinzu kommt ein unterstützendes Mentoring durch den Verein „Technik Begeistert e. V.“.

 „Es ist schön zu sehen, wie engagiert sich die Schülerinnen und Schüler auch über das normale Maß hinaus mit Technik auseinandersetzen und immer wieder neue, eigene Ideen entwickeln“, begründet Rüdiger Gaida, Geschäftsführer der B+G Energie & Kommunikationstechnik GmbH seinen Einsatz für das Roboteam RTG.

 Die Roboter AG des Ruhrtal-Gymnasiums gründete sich zu Beginn des Jahres 2013 auf eine Initiative der Stiftung Weiterbildung der Wirtschaftsförderung Kreis Unna. Sie wurde von US.2. e.V., dem Verein „Technik Begeistert“ und der Stiftung Weiterbildung mit Lego®-Robotern, Fortbildungen und Mentoring unterstützt. Aus der Arbeitsgemeinschaft ging im Weiteren das Roboteam RTG hervor.

 

Ansprechpartner/in

Ute Heinze

Ute Heinze

T
+49 2303 27-2690

Wirtschaftsförderung Kreis Unna

Friedrich-Ebert-Straße 19
59425 Unna
Postfach 20 22
59410 Unna

Tel.:02303 271690
Fax:02303 271490

postwfg-kreis-unnade
www.wfg-kreis-unna.de