Pressemitteilungen

05. September 2017 Zurück

Ozobots für das RTG Schwerte

Das Bild zeigt eine Schülergruppe mit den Ozobots. In der Mitte ist Anica Althoff zu sehen, die die Roboter an die Schule übergeben hat.

Anica Althoff (Mitte) übergab die Ozobots an Vertreter der Schule. Foto: Ute Heinze

Anica Althoff, Geschäftsführerin des Fördervereins für das zdi-Netzwerk Perspektive Technik, das von der Wirtschaftsförderung Kreis Unna (WFG) koordiniert wird, überreichte am Montag ein Ozobot-Set an Bärbel Eschmann, Schulleiterin des Ruhrtal-Gymnasiums Schwerte. Mit der Anschaffung unterstützt der Förderverein das MINT-Profil der Schule.

Ozobots sind kleine Roboter, die die Größe eines Sektkorkens haben und sich vielseitig im Kontext von Informatik und Robotik einsetzen lassen. Die Ozobots folgen Linien auf einem analogen (Papier) oder digitalen (Bildschirm) Hintergrund und können durch Farbcodes ganz einfach programmiert werden.

„Die kleinen Roboter ermöglichen Kindern und Jugendlichen durch diese einfache Anwendung schnell einen Zugang zum Programmieren, da keine Vorkenntnisse notwendig sind. Schnelle Erfolgserlebnisse sind also garantiert", so Anica Althoff.
Bevor die Schülerinnen und Schüler die Ozobots ausprobieren durften, nutzte Schulleiterin Bärbel Eschmann die Gelegenheit, sich stellvertretend bei Anica Althoff zu bedanken: „Durch die Anschaffung der Ozobots durch den Förderverein können wir nun auch die Jungen und Mädchen aus den Klassen fünf und sechs spielerisch im Unterricht an das Thema Informatik heranführen.

Am Ruhrtal-Gymnasium wird dieses aus den USA kommende innovative Produkt in diesem Schuljahr im Unterricht erprobt. Die Informatiklehrer um Daniel Hein werden zudem Unterrichtsmaterialien auf Deutsch entwickeln. Diese können dann alle Schulen im Kreis Unna nutzen, denn ein weiteres Ozobot-Set wird ab dem kommenden Halbjahr das Ausleihsystem des zdi-Netzwerkes Perspektive Technik ergänzen. Es kann dann von allen Schulen im Kreis Unna kostenlos gebucht werden.

Ansprechpartner/in

Ute Heinze

Ute Heinze

T
+49 2303 27-2690

Wirtschaftsförderung Kreis Unna

Friedrich-Ebert-Straße 19
59425 Unna
Postfach 20 22
59410 Unna

Tel.:02303 271690
Fax:02303 271490

postwfg-kreis-unnade
www.wfg-kreis-unna.de