ECO PORT Gewerbepark Holzwickede

Der ECO PORT in Holzwickede ist DIE Topadresse für innovative Unternehmen. Als Standort für hochmoderne Bürogebäude und Dienstleister ist der Gewerbepark nicht nur Anziehungspunkt für kleine und mittlere Unternehmen.

Auch international tätige Konzerne wie Porsche, ZF oder die Rhenus AG sind im Gewerbepark ECO PORT zuhause und haben sich mit dem Kreis Unna für einen Standort im Herzen von NRW entschieden - direkt am Puls des westfälischen Ruhrgebietes. Insgesamt finden sich heute mehr als 80 Firmen mit rund 950 Beschäftigten im ECO PORT. 

Lage & Anbindung

Wer sich im ECO PORT ansiedelt, entscheidet sich auch für ein hohes Maß an Mobilität. Kunden und Mitarbeiter der Unternehmen sind flexibel bei der Wahl der Verkehrsmittel, denn mit seiner Anschlussstelle zur A 44 – der schnellsten Verbindung zwischen dem Ruhrgebiet und dem mitteldeutschen Wirtschaftsraum - hat der Gewerbepark ECO PORT eine direkte Verbindung zum dichten Autobahnnetz der Region zu bieten.

Über den Intercity-Knotenpunkt Dortmund Hauptbahnhof ist der ECO PORT ebenfalls bequem und schnell erreichbar. Ein weiterer, wichtiger Standortvorteil des ECO PORT ist die Nähe zum Dortmunder Flughafen, der nicht einmal einen Kilometer weit entfernt ist.

Neben der zentralen Lage mitten in NRW punktet der ECO PORT auch mit seiner räumlichen Nähe zu Forschung und Lehre. Die Universität und Fachhochschule Dortmund sowie wichtige Forschungseinrichtungen sind nur 20 Autominuten entfernt. Sie bilden hoch qualifizierte Fachleute aus, zu denen die Unternehmen schnell Kontakt aufnehmen können.

Daten & Fakten

Von den 260.000 Quadratmetern, die der ECO PORT an Gewerbegrundstücken zu bieten hat, sind aktuell noch rund 80.000 Quadratmeter freie Fläche verfügbar. Interessenten haben die Wahl zwischen Grundstücksgrößen von 2.000 bis 35.000 Quadratmetern.

Sie möchten lieber mieten? Auch kein Problem im ECO PORT. Mehr als 33.000 Quadratmeter Bürofläche sind auf dem Areal bereits realisiert worden und sind zum Teil für die Vermietung vorgesehen.

Natürlich steht allen Unternehmen im ECO PORT eine komplett ausgebaute Ver- und Entsorgungslogistik zur Verfügung. Telekommunikationseinrichtungen auf dem aktuellen Stand der Technik gehören außerdem zum Standard.

Und die Investition im ECO PORT lohnt sich. Die Flächen in Holzwickede sind als D-Fördergebiet ausgewiesen und bieten Unternehmen, die neue Arbeits- und Ausbildungsplätze am Ort schaffen, attraktive Fördermittel. Die Förderexperten der WFG beraten Sie hierzu bereits im Vorfeld gerne.

Sie möchten mehr über den ECO PORT erfahren? Dann sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

 

 

Fakten
Größe (Brutto)ca. 350.000 m²
Größe (Netto)ca. 260.000 m²
Noch verfügbare Flächeca. 72.200 m² (größte zusammenhängende Fläche: 30.000 m²)
VerfügbarkeitKurzfristig
Planerische Ausweisung
FlächennutzungsplanGewerbliche Baufläche (G)
BebauungsplanRechtskräftig (37)
B-Plan BezeichnungGewerbepark südlich der Chaussee
B-Plan Nummer37
B-Plan AusweisungGewerbegebiet
Technische Erschließung
StromanschlussJa
GasanschlussJa
FernwärmeNein
TrinkwasseranschlussJa
AbwasserkanalsJa
Verkehrsanbindung
Öffentliche Verkehrsmittelim ECO PORT
BundesautobahnAnbindung direkt am ECO PORT
Gleisanschlussnicht möglich
Containerbahnhofin 6,0 km Entfernung
Hafenin 20 km Entfernung
Erwerbsmöglichkeiten

Preis/m² einschließlich Erschließungskosten gemäß § 127 BauGB auf Anfrage

Erbbaurecht
Preis/m²/Jahr zuzüglich Erschließungskosten gemäß § 127 BauGB auf Anfrage

Hinzu kommen die Kosten für die Versorgungsleitungen

Dateien zum herunterladen

Weitere Informationen

Ansprechpartner

Karin Rose

Karin Rose

T
+49 2303 27-2390

Wirtschaftsförderung Kreis Unna

Friedrich-Ebert-Straße 19
59425 Unna
Postfach 20 22
59410 Unna

Tel.:02303 271690
Fax:02303 271490

postwfg-kreis-unnade
www.wfg-kreis-unna.de