Gewerbegebiet Rudolf-Diesel-Straße

Die WFG hat im Gewerbegebiet Rudolf-Diesel-Straße in Bönen nachgelegt: Die vorhandenen Gewerbeflächen sind so schnell vermarktet worden, dass nun auf einer Erweiterung weitere freie Gewerbegrundstücke zur Verfügung stehen.

Das Plangebiet schließt dabei an das bestehende Industriegebiet Rudolf-Diesel-Straße an, das bereits zahlreichen Firmen einen strategisch günstigen Standort bietet.

Sie alle haben sich mit dem Kreis Unna für einen Standort im Herzen einer aktiven Region entschieden - direkt am Puls des westfälischen Ruhrgebietes.

Die freien Flächen an der Rudolf-Diesel-Straße eignen sich sowohl für Gewerbebetriebe als auch für Büro- und Verwaltungsgebäude.

Lage & Anbindung

Mitten in NRW gelegen, spricht vor allem die verkehrsgünstige, zentrale Lage an einer wichtigen Nord-Süd und West-Ost-Achse für das Gewerbegebiet Rudof-Diesel-Straße. Denn das Areal liegt nur 300 Meter von der Auffahrt zur A 2 entfernt, das Kamener Kreuz als Knotenpunkt der beiden größten Autobahnen A 1 und A 2 ist nur sieben Kilometer entfernt.

Kunden und Mitarbeiter der angesiedelten Unternehmen können die Rudolf-Diesel-Straße bequem über eine eigene Haltestelle erreichen.

Den Unternehmen selbst stehen in Bönen alle Verkehrswege offen: Der Hafen in Hamm ist nur zehn Kilometer entfernt, der Airport Dortmund-Wickede nur 17 Kilometer.

Ein Containerterminal in zwei Kilometern Entfernung gehört ebenfalls zu den Vorzügen der Rudolf-Diesel-Straße.  

Daten & Fakten

Die Erweiterung der Rudolf-Diesel-Straße umfasst 17.600 Quadratmeter Ansiedlungsfläche. Sie ist noch komplett verfügbar.

Unternehmen, die sich für den Standort entscheiden, wird eine schnelle Ansiedlung erleichtert, da die gut ausgebaute Infrastruktur und die bereits bestehenden Ver- und Entsorgungseinrichtungen aus dem angrenzenden Gewerbegebiet mit genutzt werden können.

Egal, ob Sie viel oder wenig Platz benötigen: Die WFG bietet Ihnen an der Rudolf-Diesel-Straße Flächen von 4.000 bis maximal 17.600 Quadratmetern an.

Und die Investition in der Rudolf-Diesel-Straße lohnt sich. Die Flächen sind als C-Fördergebiet ausgewiesen und bieten Unternehmen, die neue Arbeits- und Ausbildungsplätze am Ort schaffen, attraktive Fördermittel.

Die Förderexperten der WFG beraten Sie hierzu bereits im Vorfeld gerne.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns!

 

 

 

 

 

Fakten
Größe (Brutto)42.800 m²
Größe (Netto)18.300 m²
Noch verfügbare Fläche18.300 m²
VerfügbarkeitKurzfristig
TeilbarJa
Planerische Ausweisung
FlächennutzungsplanGewerbliche Baufläche
Bebauungsplankeine Angabe
B-Plan Bezeichnung"Rudolf-Diesel-Straße"
B-Plan Nummer36
B-Plan AusweisungGewerbegebiet
Technische Erschließung
Verkehrsanbindung
Öffentliche VerkehrsmittelHaltepunkt am Gebiet
Bundesautobahn300 m
Gleisanschlussin benachbarten Industriegebiet
Containerbahnhofin benachbarten Industriegebiet
Hafenin 8 km Entfernung
Erwerbsmöglichkeiten

Kauf auf Anfrage

Dateien zum herunterladen

Ansprechpartner

Karin Rose

Karin Rose

T
+49 2303 27-2390

Wirtschaftsförderung Kreis Unna

Friedrich-Ebert-Straße 19
59425 Unna
Postfach 20 22
59410 Unna

Tel.:02303 271690
Fax:02303 271490

postwfg-kreis-unnade
www.wfg-kreis-unna.de