Presse

Um Unternehmen kurz und unkompliziert zu aktuellen Corona-Fragestellungen aus der betrieblichen Praxis zu informieren, haben wir untenstehende... ...mehr

Junge Menschen für eine duale Berufsausbildung in den unterschiedlichsten Aktionsfeldern zu begeistern – das ist das erklärte Ziel einer Kampagne,... ...mehr

Die Stimmung der Unternehmen in Nordrhein-Westfalen hat sich trotz anhaltendem Lockdown weiter aufgehellt. Den dritten Monat in Folge ist das... ...mehr

Investieren Unternehmen in Grundstücke, Gebäude oder neue Maschinen und entstehen dadurch neue Arbeitsplätze, so kann dies über das Regionale... ...mehr

Vollständig Geimpfte und Genese werden den negativ Getesteten dort gleichgestellt, wo in der Bundesnotbremse sowie in der Coronaschutzverordnung... ...mehr

Seit mehr als einem Jahr sind Unternehmen mit Anspruch auf staatliche Corona-Hilfen vor der Insolvenz geschützt. Jetzt läuft diese Regelung aus. Dies... ...mehr

Im Kreis Unna reduzierte sich der Bestand an gemeldeten Arbeitslosen im Vergleich zum Vormonat um 207 auf 16.640. Im Vergleich zu April 2020 stieg... ...mehr

Das Regionale Wirtschaftsförderungsprogramm (RWP) unterstützt Investitionen ins Anlagevermögen bei gleichzeitiger Schaffung neuer Arbeitsplätze.... ...mehr

Die Corona-Krise darf nicht zur Ausbildungs- oder Fachkräftekrise werden. Deshalb hat die Bundesagentur für Arbeit (BA) zusammen mit weiteren... ...mehr

Durch die voranschreitende Transformation zur digitalen Dienstleistungsgesellschaft, die Zunahme ortsunabhängigen Arbeitens und die Folgen der... ...mehr

Ansprechpartner/in

Zentrale Rufnummer

T
02303 27-1690

Wirtschaftsförderung Kreis Unna

Friedrich-Ebert-Straße 19
59425 Unna
Postfach 20 22
59410 Unna

Tel.:02303 271690
Fax:02303 271490

postwfg-kreis-unnade
www.wfg-kreis-unna.de