News

12. April 2019 Zurück

Bio-Gründer Wettbewerb am 1. März gestartet!

InnocentMeat, Bicomer und Heravita – so hießen die drei Gewinnerteams des Bio-Gründer Wettbewerbes 2018 stellvertretend für die vielen qualitativ hochwertigen Einreichungen. Ob uns diese Namen zukünftig häufig über den Weg laufen werden, hängt im Wesentlichen vom unternehmerischen Geschick der einzelnen Gründerteams ab. Dieses Geschick gilt es zu formen und zu entwickeln. Der branchenspezifische Bio-Gründer Wettbewerb unterstützt eben diese Entwicklung, denn durch den Einsatz der aus dem Bio-Security Partnernetzwerk stammenden Fachgutachter ist eines sicher – Feedback aus der Branche. „Wir bieten unseren Wettbewerbsteilnehmern das Rundum-sorglos-Paket für ihre Gründung, um aus guten Ideen erfolgreiche Geschäftskonzepte zu machen“, so Dr. Oliver Bonkamp, Prokurist der Bio-Security Management GmbH.

Auch in diesem Jahr werden ab dem 1. März wieder revolutionäre Ideen aus der Agrar- und Ernährungswirtschaft, der Biotechnologie und Biochemie gesucht.

Neben den attraktiven Geld- und Sachpreisen ist für die Teilnehmer das Feedback der Fachgutachter und die Begleitung durch das Team von Bio-Security besonders wichtig. „Als absolute Bereicherung ist das Privatcoaching der sieben besten Teilnehmer des Wettbewerbes anzusehen. Sie werden ein Jahr lang von uns begleitet und erhalten ein individuelles Coaching.“, so Dr. Christian Rose, Geschäftsführer der Bio-Security Management GmbH.


Die ersten Teams wurden bereits vernetzt …

Erste Kontakte zu den angemeldeten Teams wurden bereits geknüpft. Darüber hinaus konnten wir schon ein Team persönlich kennen lernen. Jana Baltscheit startet mit ihrem Ernährungskonzept für Fitness- und Sportbegeisterte in diesem Jahr voll durch. Sie suchte noch nach einer nachhaltigen Verpackungslösung für ihr Oatmeal und so entwickelten wir gemeinsam die Idee einer essbaren Verpackung. Da lag es nahe den Kontakt zu Spoontainable herzustellen, die es im vergangenen Jahr unter die besten Sieben beim Bio-Gründer Wettbewerb geschafft haben. Spoontainable hat einen essbaren Löffel entwickelt, der durch seine hohe Festigkeit überzeugt. Warum sollte daraus keine essbare Verpackung entwickelt werden? Das Team von Bio-Security drückt hierfür die Daumen.


Der zeitliche Ablauf:
Startschuss: 1. März 2019
Anmeldeschluss: 30. Juni 2019
Preisverleihung: 11. September 2019


Die Preise:
1. Platz: Geld- und Sachpreise im Gesamtwert von über 4.000 €.
2. Platz: Geld- und Sachpreise im Gesamtwert von über 2.000 €.
3. Platz: Geld- und Sachpreise im Gesamtwert von über 1.000 €.


Weitere Informationen

unter www.bio-gruender.de

Ansprechpartner/in

Elke Böinghoff

Elke Böinghoff

T
+49 2303 27-2690

Wirtschaftsförderung Kreis Unna

Friedrich-Ebert-Straße 19
59425 Unna
Postfach 20 22
59410 Unna

Tel.:02303 271690
Fax:02303 271490

postwfg-kreis-unnade
www.wfg-kreis-unna.de