News

18. Januar 2020 Zurück

Cordes & Graefe kommt nach Selm

Was in der Neujahrsansprache Mario Löhrs nur angedeutet wurde, ist nun Gewissheit: Die Selmer Politik gab jetzt grünes Licht für die Ansiedlung des Sanitär-Großhändlers Cordes & Graefe an der Werner Straße. Auf rund 13 Hektar wird das Bremer Unternehmen hier auf Vermittlung der WFG Kreis Unna ca. 200 neue Arbeitsplätze schaffen.

Mit über 100 mittelständischen und persönlich geführten Haustechnik-Großhändlern - darunter etwa Gebäudetechnik Herbert Heldt, der sich jüngst im Logistikpark A2 in Bergkamen angesiedelt hat  - ist die
Cordes & Graefe-Gruppe bundesweit vertreten. Europaweit hat das Unternehmen 24.000 Beschäftigte,
allein in Deutschland 15.000.

Das Grundstück an der Werner Straße misst 13 Hektar. Es wird nicht direkt über die Werner Straße erschlossen, sondern über einen vierten Arm des Kreisels Werner Straße/Umgehungsstraße K 44n.

In Selm wird das Unternehmen ein Lager aufbauen, in dem die Ware - vom Wasserhahn bis zur Kloschüssel - für den Weitertransport zu den einzelnen Installationsbetrieben zusammengestellt (kommissioniert). Beliefert werden Betriebe im Umkreis von 50 bis 100 Kilometern.

 

 

Ansprechpartner/in

Zentrale Rufnummer

T
02303 27-1690

Wirtschaftsförderung Kreis Unna

Friedrich-Ebert-Straße 19
59425 Unna
Postfach 20 22
59410 Unna

Tel.:02303 271690
Fax:02303 271490

postwfg-kreis-unnade
www.wfg-kreis-unna.de