News

19. Januar 2021 Zurück

Kaffeeschnack Unna mit 15 Teilnehmenden

Die Veranstaltung fand digital statt. Foto:Radig

Gelungene Premiere: Unnas Wirtschaftsförderin Sabine Radig hatte Unternehmen aus Unna jetzt zum ersten digitalen Kaffeeschnack eingeladen. Unter den 15 Teilnehmenden war auch Bürgermeister Dirk Wigant. Er nutze die Gelegenheit, um sich vorzustellen und gab den Unternehmensvertretern mit auf den Weg, dass er immer ein offenes Ohr für die Belange der Betriebe in seiner Stadt hat.
Außerdem stellte Frank Jürgens das Unternehmen FZT Fahrzeugteile Unna vor. Der Betrieb ist zwar schon länger am Standort, allerdings deshalb bisher wenig bekannt, weil er bis zum vergangenen  Jahr unter der Bezeichnung LUK noch zur Schaeffler Gruppe gehörte. Seit 2020 ist das Unternehmen nun eigenständig am Markt aktiv und sucht neue Betätigungsfelder, insbesondere mit Schwerpunkten im Bereich der massenmarkttauglichen qualifizierten Aufbereitung von Metallteilen.
Zum Abschluss des Kaffeeschnacks waren sich alle einig, dass das Format eine gute Gelegenheit ist, virtuell miteinander ins Gespräch zu kommen. Es wurde fleißig genetzwerkt und es zeichneten sich sogar zwei tiefgreifendere Anschlusskontakte ab.

Ansprechpartner/in

Zentrale Rufnummer

T
02303 27-1690

Wirtschaftsförderung Kreis Unna

Friedrich-Ebert-Straße 19
59425 Unna
Postfach 20 22
59410 Unna

Tel.:02303 271690
Fax:02303 271490

postwfg-kreis-unnade
www.wfg-kreis-unna.de