News

11. Juli 2018 Zurück

Neuer Service: Bildungsberatung in Lünen

Jan Dettweiler (rechts) bietet ab Oktober Weiterbildungsberatung in Lünen an. Foto: Heinze

Die Stiftung Weiterbildung der Wirtschaftsförderung Kreis Unna (WFG) bietet in Kooperation mit der Stadt Lünen ab 10. Oktober an jedem zweiten Mittwoch im Monat mit der „Bildungsberatung vor Ort" ein neues Beratungsformat an. Das kostenlose Angebot richtet sich an alle Lüner Bürgerinnen und Bürger, die eine geeignete berufliche Weiterbildung suchen, sich in diesem Zusammenhang über mögliche finanzielle Fördermöglichkeiten informieren oder sich beruflich verändern möchten oder müssen.


Bildungscoach Jan Dettweiler steht Interessierten jeweils zwischen 9:30 und 12:30 Uhr in den Räumen der Verbraucherzentrale (Kirchstraße 12) als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung. Er führt durch den Dschungel an Weiterbildungen, spürt anhand der individuellen Bedürfnisse passgenaue Seminare und Fördermöglichkeiten auf und begleitet bei Bedarf professionell eine berufliche Umorientierung. Das Angebot ist kostenlos. Die Beratung der Stiftung Weiterbildung erfolgt anbieterneutral.

„Mit der Bildungsberatung vor Ort wollen wir den Lünerinnen und Lünern die Möglichkeit geben, von der Beratung zu profitieren. Viele scheuen den Weg nach Unna", weiß Jan Dettweiler aus seiner beruflichen Praxis. Auch Bürgerinnen und Bürger aus Selm und Werne, für die Lünen besser zu erreichen ist als Unna, sollen von dem Angebot profitieren.

Die Bildungsberatung vor Ort ist Teil der von der Stadt initiierten Strategie „Lünen bewegt Bildung". „Mit dem ganzheitlichen Bildungs- und Präventionskonzept wollen wir die lebenslange Lernbiographie in den Blick nehmen. Der neue Service ist eines von zahlreichen anderen Angeboten im Bereich der Erwachsenenbildung", sagt Dr. Eva-Maria Lauckner, Bildungskoordinatorin der Stadt Lünen.

Die Beratung findet an folgenden Terminen jeweils von 9:30 bis 12:30 Uhr statt:
Mittwoch, 10. Oktober 2018;
Mittwoch, 14. November 2018;
Mittwoch, 12. Dezember 2018;
Mittwoch, 09. Januar 2019;
Mittwoch, 13. Februar 2019;
Mittwoch, 13. März 2019.

Die Beratung erfolgt nach vorheriger Terminvereinbarung durch Bildungscoach Jan Dettweiler. Er ist telefonisch unter der Rufnummer 02303/27-2290 oder per E-Mail, j.dettweilerwfg-kreis-unnade, zu erreichen.

Ansprechpartner/in

Ute Heinze

Ute Heinze

T
+49 2303 27-2690

Wirtschaftsförderung Kreis Unna

Friedrich-Ebert-Straße 19
59425 Unna
Postfach 20 22
59410 Unna

Tel.:02303 271690
Fax:02303 271490

postwfg-kreis-unnade
www.wfg-kreis-unna.de