News

24. November 2020 Zurück

NIRO mit Silberlabel der ECEI ausgezeichnet

Das Netzwerk Industrie RuhrOst e. V. (NIRO) wurde mit dem Silberlabel der ECEI ausgezeichnet und beweist damit seine kontinuierliche Weiterentwicklung als leistungsfähige Clusterorganisation in Deutschland.
NIRO organisiert und gestaltet für momentan 72 Mitgliedsunternehmen die Netzwerkarbeit in der Region Ruhr-Ost.

NIRO selbst ist als Netzwerk Mitglied im Programm „go-cluster“. Diese clusterpolitische Exzellenzmaßnahme des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie unterstützt in Deutschland derzeit 85 teilnehmende Cluster in ihrer innovativen Weiterentwicklung.
Im Rahmen dieses Programms erfolgte der Begutachtungsprozess für das Silberlabel in Zusammenarbeit mit dem European Secretariat for Cluster Analysis (ESCA). Die Ergebnisse gelten daher auch zur Qualitätsbestätigung für das Programm „go-cluster“.

NIRO wurde bereits in einem vorausgehenden Benchmarking mit dem Bronzelabel ausgezeichnet. Der nächste Schritt betraf die erfolgreiche Umsetzung von Verbesserungsprozessen, die über ein Audit geprüft wurden. Dazu gehörte neben anderen Elementen der Besuch eines unparteiischen ESCA-Cluster-Experten vor Ort in Unna.

Mit dem Label erhält das geprüfte Netzwerk auch einen Silber-Label-Bericht, der alle Ergebnisse im Detail aufführt, die Qualität der Arbeit bestätigt und individuelle Empfehlungen für Optimierungen gibt.

Stand November 2020 besitzen in Europa 1165 Clusterorganisationen das Bronzelabel, 139 das Silberlabel und 119 das Goldlabel.

Text: Dr. Anja Zühlsdorf; Netzwerk Industrie RuhrOst e. V. (NIRO)

Ansprechpartner/in

Zentrale Rufnummer

T
02303 27-1690

Wirtschaftsförderung Kreis Unna

Friedrich-Ebert-Straße 19
59425 Unna
Postfach 20 22
59410 Unna

Tel.:02303 271690
Fax:02303 271490

postwfg-kreis-unnade
www.wfg-kreis-unna.de