News

26. November 2020 Zurück

Polizei warnt vor Corona-Weihnachtsbonus

Die Kreispolizeibehörde Unna warnt vor missbräuchlich versendeten Anträgen zu einem vermeintlichen Corona-Weihnachtsbonus für Unternehmen. Herausgeber soll die Europäische Kommission sein. Nach Prüfung und Bewertung durch die Beamten handelt es sich hier um eine komplette Fälschung.
„Die im Antrag als Kontaktstelle benannte Mail-Adresse weicht nur bei einem Buchstaben von der echten Adresse deutschland@ec-europa.eu ab. Bei grobem Lesen wird man hier schnell fehlgeleitet“, so die Polizei. Hier finden Sie den Warnhinweis der Polizei.

Wenn Sie Mails dieser Art erhalten, melden Sie dies der Polizei vor Ort oder unter Tel.: 02303 921 4900 und geben Sie unter keinen Umständen Ihre Daten preis.

Fragen rund um das Thema Internetsicherheit beantworten die Beamten der Kriminalprävention. Sie sind unter der Rufnummer 02303 924900 zu erreichen.

Ansprechpartner/in

Zentrale Rufnummer

T
02303 27-1690

Wirtschaftsförderung Kreis Unna

Friedrich-Ebert-Straße 19
59425 Unna
Postfach 20 22
59410 Unna

Tel.:02303 271690
Fax:02303 271490

postwfg-kreis-unnade
www.wfg-kreis-unna.de