News

11. Juni 2019 Zurück

Projektstart mit dem „Urlaubsguru“

Sebastian Benett (links vor Kopf) erklärt den SRH-Studierenden und Prof Dr. Claus Wilke, Dekan des Fachbereichs ‚Technik und Wirtschaft‘, die Unternehmensstrukturen bei ‚Urlaubsguru‘.

Die Studierenden der SRH Hochschule Hamm des zweiten Semesters der Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.) sind in die erste von insgesamt fünf spannenden Projektwochen gestartet.

In Zusammenarbeit mit dem Reiseportal ‚Urlaubsguru‘ wenden die Studierenden im Rahmen des Praxismoduls „Von der Theorie in die Praxis“ ihr gelerntes Wissen an. Innovationsmanager Sebastian Benett der Firma ‚UNIQ‘ begrüßte die Studierenden vor Ort zur Auftaktveranstaltung des Praxisseminars. Er stellte dabei das Unternehmen ‚UNIQ‘ und das Portal ‚Urlaubsguru‘ vor, um das es sich bei den Projekten drehen soll. Die Studierenden hatten hier auch die Chance, bereits Fragen für ihre Aufgabenstellung zu klären.

Innerhalb der fünf Wochen werden sie „Innovationen für Portallösungen“ erarbeiten und abschließend ihre Ergebnisse im Unternehmen vorstellen. Dabei arbeiten die Studierenden in zwei Gruppen. Die erste Gruppe überprüft mit Hilfe einer Benchmark-Analyse den aktuellen Status quo von Portallösungen vor dem Hintergrund zielgruppebezogener Bedürfnisse. Die zweite Gruppe führt qualitative Interviews mit Experten, um anhand dieser Aussagen Trends für Portallösungen im Internet herauszufiltern. Die Verknüpfung beider Gruppenergebnisse stellt einen möglichen Handlungs- und Optimierungsplan für den ‚Urlaubsguru‘ dar.

Ansprechpartner/in

Elke Böinghoff

Elke Böinghoff

T
+49 2303 27-2690

Wirtschaftsförderung Kreis Unna

Friedrich-Ebert-Straße 19
59425 Unna
Postfach 20 22
59410 Unna

Tel.:02303 271690
Fax:02303 271490

postwfg-kreis-unnade
www.wfg-kreis-unna.de