News

04. Februar 2021 Zurück

Soforthilfe Sport: 5 Millionen Euro für NRW-Vereine

Die nordrhein-westfälische Landesregierung wird auch weiterhin existenziell in Not geratene Sportvereine mit der Soforthilfe Sport unterstützen. Dafür hat der Haushalts- und Finanzausschuss des Landtages mit Beschluss vom 3. Februar 2021 zusätzliche Mittel in Höhe von fünf Millionen Euro bereitgestellt, wie die Landesregierung jetzt mitteilt.
Im vergangenen Jahr wurden laut Angaben der Landesregierung  bereits zehn Millionen Euro für von der Insolvenz bedrohte Vereine zur Verfügung gestellt. Davon wurden neun Millionen abgerufen, damit konnten 768 Sportvereine gerettet werden.

Der Beantragungszeitraum für die dritte Förderphase endet am 15. März 2021. Die anschließende Förderphase ist zunächst bis zum 30. Juni 2021 geplant. Sportvereine sowie Bünde und Fachverbände können ihre Anträge online über das Förderportal des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen stellen. Vereine, die bereits eine Soforthilfe erhalten haben, sind nicht von weiteren Förderungen ausgeschlossen.
Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.land.nrw/de/pressemitteilung/soforthilfe-sport-fuenf-millionen-euro-zusaetzlich-fuer-existenzgefaehrdete

Ansprechpartner/in

Zentrale Rufnummer

T
02303 27-1690

Wirtschaftsförderung Kreis Unna

Friedrich-Ebert-Straße 19
59425 Unna
Postfach 20 22
59410 Unna

Tel.:02303 271690
Fax:02303 271490

postwfg-kreis-unnade
www.wfg-kreis-unna.de