News

29. Juli 2020 Zurück

WFG Kreis Unna bietet Raum für neue Ideen

Birgit Okulla (r.) nutzte den neuen Kreativraum der WFG mit den beiden WFG-Mitarbeiterinnen Sabine Radig (l.) und Anica Althoff (m.). Foto: Böinghoff

Wer wünscht sich das nicht: einen Raum, in dem man seinen Gedanken und Ideen mal so richtig freien Lauf lassen kann. Wo man Ruhe und Muße hat, im Gespräch und Austausch mit anderen neue Konzepte und Strategien zu entwickeln. „Im oft stressigen Alltag bleibt Unternehmerinnen und Unternehmern dafür oft genug zu wenig Raum, deshalb haben wir uns überlegt, hier ein passendes Angebot zu machen“, erläutert Anica Althoff vom Innovationsteam der Wirtschaftsförderung Kreis Unna. Das Ergebnis dieser Überlegungen ist der neue Kreativraum, der jetzt mit einem ersten Geschäftsmodell-Workshop „in Dienst“ gegangen ist.

Birgit Okulla, Designerin und Goldschmiedin mit eigenem Atelier im Unnaer Nicolaiviertel, nutzte das kostenlose Angebot und analysierte mit Anica Althoff und Sabine Radig, Wirtschaftsförderin für Unna, ihre unternehmerische Situation. „Ich war schon vor Corona mit der Entwicklung meiner Design und Schmuckmanufaktur nicht mehr so richtig zufrieden. Das Angebot der WFG gibt mir jetzt den Raum, neue Impulse zu finden und meine Ideen zu optimieren“, berichtet Birgit Okulla.

„Vor allem kann man hier in diesem Raum seine Ideen strukturiert und gut sichtbar zusammentragen – allein das hilft oft schon, zu entscheiden, welche Überlegungen gut sind – und welche eher nicht“, erläutert Anica Althoff die Funktionsweise des Kreativraums, der im Rahmen des Förderprojekts „Wissen schafft Erfolg“ eingerichtet wurde. Dazu kommt natürlich die fachliche Beratung durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der WFG. „Wir sind so aufgestellt, dass wir für die meisten unternehmerischen Problematiken den passenden Problemlöser unter den Kolleginnen und Kollegen haben“, wirbt Sabine Radig für das kostenlose Angebot.

Der Raum bietet – unter Corona-Bedingungen – Platz für acht Personen. Er kann im Rahmen von moderierten Ideen- und Geschäftsmodellworkshops von Unternehmen aus dem Kreis Unna genutzt werden. Mehr Infos zu den Workshop-Angeboten gibt es beim Innovationsteam der WFG Kreis Unna unter Tel. 02303/27-1990.

 

 

 

 

 

 

Ansprechpartner/in

Zentrale Rufnummer

T
02303 27-1690

Wirtschaftsförderung Kreis Unna

Friedrich-Ebert-Straße 19
59425 Unna
Postfach 20 22
59410 Unna

Tel.:02303 271690
Fax:02303 271490

postwfg-kreis-unnade
www.wfg-kreis-unna.de