Veranstaltungskalender

@Home, 10. Februar, 17:00 bis 19:00 Zurück

Geschäftsmodell auf den Prüfstand stellen

Bedingt durch die Corona-Pandemie sind derzeit viele Verantwortliche in den Betrieben mit der Frage konfrontiert, wie sie ihr aktuelles Geschäftsmodell an die neue Situation anpassen können.
Worauf dabei zu achten ist und wie das gelingen kann, erfahren interessierte Unternehmer*innen aus Bönen im Rahmen der digitalen Veranstaltung „Mit diesen Tools stellen Sie ihr Geschäftsmodell auf den Prüfstand“, zu der die WFG Kreis Unna für Mittwoch, 10. Februar, von 17:00 bis 19:00 Uhr einlädt.

Innovationsmanagerin Anica Althoff und Bönens Wirtschaftsförderin Sabine Radig werden anhand von Beispielen verschiedene Tools vorstellen, mit denen die Neuausrichtung des Unternehmens angegangen werden kann.
Neben den vielleicht schon „bekannten“ Methoden „Business Model Canvas“ und „Design Thinking“, werden die beiden WFG-Mitarbeiterinnen explizit auch Tools zum digitalen Arbeiten wie z. B. „Kopfstand“ und „digitales Brainstorming“ vorstellen.

Die Veranstaltung richtet sich explizit an Unternehmensvertreter aus Bönen. Interessierte werden gebeten, sich bis zum 5. Februar unter veranstaltungwfg-kreis-unnade anzumelden. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Die gleiche Veranstaltung wird für Unternehmer*innen aus Unna am 03. Februar, ebenfalls von 17:00 bis 19:00 Uhr angeboten.

Ansprechpartner/in

Zentrale Rufnummer

T
02303 27-1690

Wirtschaftsförderung Kreis Unna

Friedrich-Ebert-Straße 19
59425 Unna
Postfach 20 22
59410 Unna

Tel.:02303 271690
Fax:02303 271490

postwfg-kreis-unnade
www.wfg-kreis-unna.de