Veranstaltungskalender

WESTPRESS arena Hamm, VIP-Lounge, Ostwennemarstraße 100, 59071 Hamm, 23. Mai 2019, 14 bis 16 Uhr Zurück

Infoveranstaltung: Drei Möglichkeiten auszubilden

Die bei der WFG angesiedelte Regionalagentur Westfälisches Ruhrgebiet stellt Unternehmen drei eher ungewöhnliche Lösungswege zur Schaffung von Ausbildungsplätzen vor.

Sie bilden bereits aus oder haben bisher ausgebildet? Dann können Sie über das Angebot einer Teilzeitberufsausbildung hochmotivierte und zuverlässige Auszubildende mit Familienverantwortung gewinnen und punkten zusätzlich mit einer familienfreundlichen Personalpolitik.

Sie haben bisher nicht ausgebildet, und/oder können bestimmte Ausbildungsinhalte nicht in Ihrem Betrieb vermitteln? Dann können Sie mit einer Verbundausbildung gemeinsam mit einem anderen Unternehmen Auszubildende qualifizieren. Erfüllen Sie bestimmte Voraussetzungen, können Sie dazu auch eine Förderung beantragen.

Sie können Sich vorstellen einen zusätzlichen Auszubildenden in Ihrem Unternehmen auszubilden? Dann können Sie sich dies über das Ausbildungsprogramm NRW für zwei Jahre anteilig fördern lassen.

Die Regionalagentur Westfälisches Ruhrgebiet bietet Ihnen im Rahmen einer Infoveranstaltung am Donnerstag, 23. Mai 2019, von 14 bis 16 Uhr in der WESTPRESS arena Hamm, VIP-Lounge, Ostwennemarstraße 100, 59071 Hamman die Gelegenheit, sich durch fachlichen Input und Praxisberichte umfassend über die verschiedenen Ausbildungsformate und deren Fördermöglichkeiten zu informieren.

Anmeldungen an corina.maderwf-hammde

Ansprechpartner/in

Elke Böinghoff

Elke Böinghoff

T
+49 2303 27-2690

Wirtschaftsförderung Kreis Unna

Friedrich-Ebert-Straße 19
59425 Unna
Postfach 20 22
59410 Unna

Tel.:02303 271690
Fax:02303 271490

postwfg-kreis-unnade
www.wfg-kreis-unna.de