Veranstaltungskalender

Haus Opherdicke, Dorfstraße 29, 59439 Holzwickede, 24. Januar 2019, 15:30 bis 17:30 Uhr Zurück

Knowledge Management: Wissen identifizieren, effektiv nutzen und vermehren

Vor allem kleine und mittlere Unternehmen sehen oft nur zwei Alternativen, wenn es darum geht, das Wissen ihrer Mitarbeitenden zu steigern: Entweder besuchen die Beschäftigten eine Fortbildung oder die fehlende Expertise wird durch externe Dienstleister schlichtweg eingekauft.
Die Erfahrung zeigt zudem: Vielen Personalverantwortlichen in den Betrieben ist oft gar nicht bewusst, über welches Wissen das Team verfügt und welche Kompetenzen und Kenntnisse aktuell und künftig benötigt werden.

Im Rahmen unserer Veranstaltung „Knowledge Management - Wissen im Betrieb identifizieren, effektiv nutzen und vermehren" möchten wir Ihnen Strategien aufzeigen, mit denen Ihnen eine vorausschauende Qualifizierung Ihrer Mitarbeitenden gelingt. Zudem erfahren Sie, wie Sie es ganz nebenbei schaffen, Ihre Belegschaft langfristig an Ihr Unternehmen zu binden.


Zunächst gehen wir gemeinsam mit unseren Experten der Frage nach, welche Vorteile es hat, auf die Qualifizierung der eigenen Mitarbeitenden zu setzen.
Anschließend zeigen wir Ihnen auf, warum Sie als Unternehmen in den Wissensaustausch investieren sollten.
Wie sie die Bindung Ihrer Beschäftigten an den Betrieb durch Weiterbildungen forcieren, erläutern wir Ihnen an einem Beispiel aus der betrieblichen Praxis.
Die Veranstaltung gewährt Ihnen einen Einblick in vier Themenfelder, die Ihnen als Unternehmen bei der Initiierung einer eigenen Wissensmangementstrategie helfen soll.

Das Programm

  • Kompetenzen - die unentdeckten Schätze eines Unternehmens (Jan Dettweiler, Stiftung Weiterbildung der WFG Kreis Unna)
  • Methoden zur Umsetzung betrieblicher Wissensmanagementstrategien (Dr. Sebastian Hüppe, Hasco Hasenclever GmbH & Marco Hellmann, TU Dortmund)A
  • Alternative Verbundstudium? Führungskräfte selbst entwickeln (Anita Lensing, Institut für Verbundstudien NRW)
  • Einblicke in die Praxis: Wissensmanagementstrategien bei Schmitz & Söhne (Matthias Schmitz, Schmitz & Söhne GmbH & Co. KG)

Wir freuen uns, Sie als Gäste in Holzwickede begrüßen zu dürfen.
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist bis zum 22. Januar 2019 an
veranstaltungwfg-kreis-unnade möglich.

Die Veranstaltung wird im Rahmen des Projektes "Wissen schafft Erfolg" angeboten, das die WFG Kreis Unna und die Wirtschaftsförderung Hamm gemeinsam durchführen. Sie wird aus Mitteln der Europäischen Union und des Landes NRW gefördert.


 

 

Ansprechpartner/in

Ute Heinze

Ute Heinze

T
+49 2303 27-2690

Wirtschaftsförderung Kreis Unna

Friedrich-Ebert-Straße 19
59425 Unna
Postfach 20 22
59410 Unna

Tel.:02303 271690
Fax:02303 271490

postwfg-kreis-unnade
www.wfg-kreis-unna.de