Veranstaltungskalender

@Home, 01. Februar 2022 , 18.15 Uhr bis ca. 21.00 Uhr Zurück

So entgehen Sie dem Mental Load

Unter dem Motto „Bis hierher und nicht weiter. So entgehen Sie dem Mental Load und dem unsichtbaren Stress“ lädt das DONNA Unternehmerinnen Netzwerk Westfälisches Ruhrgebiet e. V. in Kooperation mit der WFG Kreis Unna für Dienstag 01. Februar 2022 von 18.15 Uhr bis ca. 21.00 Uhr zu einem interaktiven Online-Vortrag via Zoom ein.


Kind zur Kita, Geburtstagsgeschenk für Mutti, Sammeln für die Hochzeit des Kollegen, Einkaufen für das lange Wochenende, die Präsentation für die Chefin noch eben aufhübschen:  Mental Load – das bezeichnet die mentale Belastung, die durch das Organisieren unzähliger Alltagsaufgaben entsteht, die meist als nicht der Rede wert erachtet werden.


Einen Druck, den vor allem Frauen beruflich und privat kennen. Im Rahmen des interaktiven Vortrages wird der Frage nachgegangen, was Mental Load ist und warum vor allem Frauen betroffen sind? In erster Linie geht es aber um Auswege aus der Mental Load Falle, welche Rolle Perfektionismus dabei spielt und wie wir auch andere Frauen dabei unterstützen können – als Freundin, Kollegin oder Führungskraft.

Als Referentin wurde Stefanie Mädel gewonnen. Sie ist Psychologin, Mutter von zwei Kindern und arbeitet als Trainerin für Stressbewältigung in Unternehmen, Hochschulen und sozialen Einrichtungen. Sie berät Führungskräfte, Teams und insbesondere Frauen zu gesundem Arbeiten.


Anmeldungen sind bis zum 30. Januar bei Dagmar Lang,  Tel. 02508–99 360, infodonna-netzde
möglich. Die Teilnahmegebühr beträgt 25 Euro. Für Mitglieder des Netzwerkes ist die Teilnahme kostenlos.

Den Flyer finden Sie hier.

Ansprechpartner/in

Zentrale Rufnummer

T
02303 27-1690

Wirtschaftsförderung Kreis Unna

Friedrich-Ebert-Straße 19
59425 Unna
Postfach 20 22
59410 Unna

Tel.:02303 271690
Fax:02303 271490

postwfg-kreis-unnade
www.wfg-kreis-unna.de