Regionale MINT-Förderung

Gefördert aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

Fit für die Zukunft - MINT-Nachwuchsförderung im Kreis Unna für eine digitalisierte Arbeitswelt

Das bis Juni 2021 laufende Projekt erweitert die MINT-Angebote des zdi-Netzwerks Perspektive Technik mit dem Fokus Digitalisierung, um Schülerinnen und Schülern schon ab der Grundschule digitale Grundkompetenzen zu vermitteln und Unternehmen im Kreis Unna qualifizierte Nachwuchskräfte zu sichern.

Dazu wird unter anderem das Ausleihangebot für die Schulen im Kreis durch 3D-Drucker sowie sogenannte Ozobots, kleine Roboter, die die Größe eines Sektkorkens haben und sich durch die einfache Handhabung bereits für den Einsatz in der Grundschule eignen, erweitert.

Gemeinsam mit den Betrieben und den Hochschulen in der Region sollen neue Studien- und Berufsorientierungsangebote zu mobilen Anwendungen, dem Themenfeld der intelligenten Produktion, dem Einsatz von IT in der Logistik sowie Virtual und Augmented Reality das bereits bestehende Angebot erweitern.


Das Projekt „Fit für die Zukunft - MINT-Nachwuchsförderung für eine digitalisierte Arbeitswelt" wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.


Ansprechpartner/in

Matthias Müller

Matthias Müller

T
+49 2303 27-3990

Wirtschaftsförderung Kreis Unna

Friedrich-Ebert-Straße 19
59425 Unna
Postfach 20 22
59410 Unna

Tel.:02303 271690
Fax:02303 271490

postwfg-kreis-unnade
www.wfg-kreis-unna.de