Gewerbegebiet Rudolf-Diesel-Straße

Die WFG hat im Gewerbegebiet Rudolf-Diesel-Straße in Bönen nachgelegt: Die vorhandenen Gewerbeflächen sind so schnell vermarktet worden, dass nun auf einer Erweiterung weitere freie Gewerbegrundstücke zur Verfügung stehen.

Das Plangebiet schließt dabei an das bestehende Industriegebiet Rudolf-Diesel-Straße an, das bereits zahlreichen Firmen einen strategisch günstigen Standort bietet.

Sie alle haben sich mit dem Kreis Unna für einen Standort im Herzen einer aktiven Region entschieden - direkt am Puls des westfälischen Ruhrgebietes.

Die freien Flächen an der Rudolf-Diesel-Straße eignen sich sowohl für Gewerbebetriebe als auch für Büro- und Verwaltungsgebäude.

Lage & Anbindung

Mitten in NRW gelegen, spricht vor allem die verkehrsgünstige, zentrale Lage an einer wichtigen Nord-Süd und West-Ost-Achse für das Gewerbegebiet Rudof-Diesel-Straße. Denn das Areal liegt nur 300 Meter von der Auffahrt zur A 2 entfernt, das Kamener Kreuz als Knotenpunkt der beiden größten Autobahnen A 1 und A 2 ist nur sieben Kilometer entfernt.

Kunden und Mitarbeiter der angesiedelten Unternehmen können die Rudolf-Diesel-Straße bequem über eine eigene Haltestelle erreichen.

Den Unternehmen selbst stehen in Bönen alle Verkehrswege offen: Der Hafen in Hamm ist nur zehn Kilometer entfernt, der Airport Dortmund-Wickede nur 17 Kilometer.

Ein Containerterminal in zwei Kilometern Entfernung gehört ebenfalls zu den Vorzügen der Rudolf-Diesel-Straße.  

Daten & Fakten

Die Erweiterung der Rudolf-Diesel-Straße umfasst 17.600 Quadratmeter Ansiedlungsfläche. Es sind noch ca. 4.300 m² verfügbar.

Unternehmen, die sich für den Standort entscheiden, wird eine schnelle Ansiedlung erleichtert, da die gut ausgebaute Infrastruktur und die bereits bestehenden Ver- und Entsorgungseinrichtungen aus dem angrenzenden Gewerbegebiet mit genutzt werden können. 

Und die Investition in der Rudolf-Diesel-Straße lohnt sich. Die Flächen sind als C-Fördergebiet ausgewiesen und bieten Unternehmen, die neue Arbeits- und Ausbildungsplätze am Ort schaffen, attraktive Fördermittel.

Die Förderexperten der WFG beraten Sie hierzu bereits im Vorfeld gerne.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns!

 

 

 

 

 

Fakten
Größe (Brutto)42.800 m²
Größe (Netto)18.300 m²
Noch verfügbare Fläche4.300 m²
VerfügbarkeitKurzfristig
TeilbarJa
Planerische Ausweisung
FlächennutzungsplanGewerbliche Baufläche
Bebauungsplankeine Angabe
B-Plan Bezeichnung"Rudolf-Diesel-Straße"
B-Plan Nummer36
B-Plan AusweisungGewerbegebiet
Technische Erschließung
Verkehrsanbindung
Öffentliche VerkehrsmittelHaltepunkt am Gebiet
Bundesautobahn300 m
Gleisanschlussin benachbarten Industriegebiet
Containerbahnhofin benachbarten Industriegebiet
Hafenin 8 km Entfernung
Erwerbsmöglichkeiten

Kauf auf Anfrage

Dateien zum herunterladen

Ansprechpartner

Markus Netzel

Markus Netzel

T
49 2303 27-3090

Wirtschaftsförderung Kreis Unna

Friedrich-Ebert-Straße 19
59425 Unna
Postfach 20 22
59410 Unna

Tel.:02303 271690
Fax:02303 271490

postwfg-kreis-unnade
www.wfg-kreis-unna.de