45 Minuten proWeiterbildung PLUS: Lernen am KI-Campus

– 14.06.2024

Künstliche Intelligenz (KI) ist ein Thema, das aktuell Unternehmen und Institutionen gleichermaßen beschäftigt. Ende Mai fand die vorletzte Ausgabe "45 Minuten proWeiterbildung PLUS online" statt. In dem Format des Projekts proWeiterbildung PLUS geht es in 45 Minuten um Themen, die Betriebe aus der Region im Bereich Weiterbildung zu informieren und zu vernetzen. Im Mai ging es um den KI-Campus der FernUniversität Hagen und die vielfältigen Aktivitäten in Hochschullehre und beruflicher Bildung. Referentin Jessica Felgentreu arbeitet an der FernUniversität Hagen (FernUni) im Lehrgebiet Bildungstheorie und Medienpädagogik im Projekt KI-Campus 2.0 und hat als einen Schwerpunkt die strukturierte und curriculare Integration von KI-Campus-Lernangeboten in Hochschullehre und beruflicher Praxis. Mit dem Angebot des KI-Campus werden zahlreiche Themenschwerpunkte zum Thema KI aufgegriffen. Der KI-Campus bietet kostenfreie und offen lizenzierte Lernangebote anhand vielfältiger didaktisierter und modularisierter Kurse mit Quiz- und Aufgabenformaten, digitaler Lernformate wie Videos oder Podcasts sowie digitale Materialen zum Einsatz in Lehre und Praxis an. Der FernUni-KI-Campus-Hub NRW ist ein KI-Bildungs- und Lernökosystem. Die zentrale Anlauf-, Vernetzungs- und Beratungsstelle wurde eingerichtet, um unter anderem bedarfsgerecht KI-Campus-Inhalte zu kuratieren, die speziell auf einzelne Zielgruppen oder Unternehmen zugeschnitten werden. Hinzu kommen regelmäßig stattfindende digitale Open Think Tanks, die als Community of Practice KI in der Hochschullehre & Praxis thematisieren, aber auch ethische Fragestellungen diskutieren. Im „Tool Tip Tuesday“ werden jeden Dienstag online hilfreiche KI-Tools vorgestellt. Die FernUni berät unter dem Dach des Hubs didaktisch und technisch zu Integrations- und Umsetzungsmöglichkeiten der KI-Campus-Inhalte. Dazu entwickelt und pilotiert sie neue Lern- und Qualifizierungsformate. Ganz konkret werden KI-Campus-Inhalte im bestehenden Studiengangs-Modul M.A. Bildungswissenschaft sowie im B.A. Bildungswissenschaft als neues Zertifikatsstudium und eigenständiges Wahlmodul mit zwei Schwerpunkten curricular integriert. Außerdem sind neue wissenschaftliche Weiterbildungsformate und Fortbildungen in der Entwicklung. Die FernUni wird im Rahmen ihrer wissenschaftlichen Weiterbildung z. B. Basiskurse zu „Data Literacy“ und/oder „KI-Basics“ anbieten, in denen KI-Campus-Inhalte eingebettet sind. Für Herbst 2024 ist zudem ein individuell konzipierter FernUni-KI-Campus@NIRO Blended-Learning-Basiskurs zum Thema „KI & Daten in Lebens- und Arbeitswelten“ geplant. Das neue, digitale Lernen hat an der FernUniversität Hagen schon länger Einzug gehalten und es stehen vielfältige Angebote zur Verfügung, mehr über Künstliche Intelligenz zu lernen.

Mehr Informationen zum KI-Campus: Fernuni-KI-Campus (fernuni-hagen.de). Mehr Informationen zu proWeiterbildung PLUS: systematisch, regional, vernetzt | proWeiterbildung PLUS.

IWP: Unternehmen können sich bewerben

18.07.2024

IWP: Unternehmen können sich bewerben

Weiterlesen
Wirtschaftsmonitor: WFG befragt Unternehmen

16.07.2024

Wirtschaftsmonitor: WFG befragt Unternehmen

Weiterlesen
Großer Preis des Mittelstandes: Drei Betriebe weiter

15.07.2024

Großer Preis des Mittelstandes: Drei Betriebe weiter

Weiterlesen
Praktische Berufsorientierung: Jugendliche bauen Garage

08.07.2024  © 

Praktische Berufsorientierung: Jugendliche bauen Garage

Weiterlesen
BVI.EU baut Green Business Park in Bönen 

05.07.2024  © 

BVI.EU baut Green Business Park in Bönen 

Weiterlesen
Treffen der Wirtschaftsförderungen im Kreis Unna

05.07.2024

Treffen der Wirtschaftsförderungen im Kreis Unna

Weiterlesen
Das könnte Sie auch interessieren