Unnaer Unternehmer trifft Bundeskanzler

WFG – 05.09.2023

Andreas Tracz, Geschäftsführer der K&K Networks GmbH und Beirat des Unternehmerverbandes östliches Ruhrgebiet, nutzte den Unternehmertag Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf im August für einen kurzen Austausch mit Bundekanzler Olaf Scholz (SPD).

Thematisch ging es dabei um die Digitalisierung in der Verwaltung, Künstliche Intelligenz und die öffentlich ausgetragenen Unstimmigkeiten der Ampel-Koalition.
Bundeskanzler Olaf Scholz nahm sich im Anschluss an seine Festrede Zeit für ein Gespräch mit Andreas Tracz. Scholz gab dem Unternehmer aus Unna mit auf dem Weg, dass er sich weiterhin für die Digitalisierung der Verwaltung einsetzen wolle, um Prozesse effizienter zu gestalten und Bürgerinnen und Bürgern einen modernen, nutzerfreundlichen Service zu bieten. Dabei ging der Regierungschef auch auf die Möglichkeiten des Einsatzes von Künstlicher Intelligenz in der Verwaltung ein.
 

Förderprogramm go-digital endet

20.06.2024

Förderprogramm go-digital endet

Weiterlesen
GRÜNDUNGSPREIS NRW: Jetzt bewerben!

12.06.2024

GRÜNDUNGSPREIS NRW: Jetzt bewerben!

Weiterlesen
Weniger Arbeitslose im Mai

05.06.2024

Weniger Arbeitslose im Mai

Weiterlesen
Erfolgreiches Geschäftsjahr für die WFG

31.05.2024  © 

Erfolgreiches Geschäftsjahr für die WFG

Weiterlesen
Cybersicherheit Thema beim Wirtschaftsdialog

29.05.2024  © 

Cybersicherheit Thema beim Wirtschaftsdialog

Weiterlesen
Das Bild zeigt vier Männer und eine Frau in einer Logistikimmobilie.

28.05.2024  © 

Bürgermeister besucht Logistikzentrum in Bönen

Weiterlesen
Das könnte Sie auch interessieren