News

08. April 2022 Zurück

Auftakt der Workshopreihe Produktionskennzahlen

Fünfzehn Unternehmensvertreter nahmen jetzt an der Auftaktveranstaltung der vierteiligen Workshop-Reihe „Kennzahlen in der Produktion: Transparenz, Steuerung und Optimierung“, die die Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Unna GmbH im Technopark Kamen ausrichtete.

Prof. Dr.-Ing. Christian Goldscheid von der Fachhochhochschule Südwestfalen ging der wichtigen Frage nach, ob die im Produktionsbereich erfassten Kennzahlen überhaupt aussagekräftig und hilfreich bei der Entscheidungsfindung sind. Denn nur valide Daten sind Gold. Goldscheid brachte seine langjährige Erfahrung als Produktionsleiter ein und führte in der Auftaktsitzung Praxis und Theorie zu Kennzahlen in der Produktion zusammen, um ein gemeinsames Verständnis unter den Teilnehmenden herzustellen.

In drei weiteren Terminen werden Methoden und Werkzeuge zur systematischen Optimierung der produktionsbezogenen Kennzahlen vermittelt. „Ich freue mich nach dem gelungenen Auftakt auf drei weitere intensive Treffen, in denen wir noch tiefer in die Thematik der strategischen und operativen Kennzahlen eintauchen“, so Anica Althoff, Leiterin der Abteilung Unternehmensservice.

Die Veranstaltungen finden im Rahmen des Projektes Wissen schafft Erfolg statt. Dieses wird aus Mitteln der Europäischen Union und des Landes Nordrhein–Westfalen gefördert.

 

 


 

 

 

 

Ansprechpartner/in

Zentrale Rufnummer

T
02303 27-1690

Wirtschaftsförderung Kreis Unna

Friedrich-Ebert-Straße 19
59425 Unna
Postfach 20 22
59410 Unna

Tel.:02303 271690
Fax:02303 271490

postwfg-kreis-unnade
www.wfg-kreis-unna.de