Treffen der Wirtschaftsförderer

WFG, Ute Heinze – 14.03.2024

Zum turnusmäßigen Austausch hatte die WFG jetzt die Wirtschaftsförderinnen und Wirtschaftsförderer aus den zehn Kommunen des Kreises Unna eingeladen. Neben einem kurzen Update zum neuen Förderprojekt „InIDie RegionWestfalen: Kompetenzregion für grüne Produktion“ ging es auch um die Fortführung der Arbeit des Kompetenzzentrums Frau & Beruf Westfälisches Ruhrgebiet (Competentia).

André Müller berichtete über den Status Quo im Bereich des 5-StandorteProgramms, mit dem die wirtschaftlichen Folgen des Ausstiegs aus der Kohleverstromung im Kreis Unna kompensiert werden sollen. Hier gab es Anfang des Jahres einen Förderbescheid für das Werkstoffforum der Zukunft (WdZ): Das Projekt wird für die kommenden vier Jahre mit rund 6,4 Millionen Euro aus dem Bundesprogramm STARK (Stärkung der Transformationsdynamik und Aufbruch in den Revieren und an den Kohlekraftwerkstandorten) gefördert. Die Landesregierung ergänzt die Förderung um weitere knapp 80.000 Euro aus Landesmitteln.

Christoph Gutzeit, Geschäftsführer der TWS, stellte die Pläne für das WdZ, das in Schwerte angesiedelt ist, gemeinsam mit dem neuen Leiter Michael Tesch vor. Anschließend berichtetet die Expertinnen und Experten aus den Kommunen über aktuelle Highlights aus ihrem Arbeitsalltag. Steffen Tacke, Energieberater beim Kreis Unna, war ebenfalls vor Ort und zeigte auf, welche kostenfreien Dienstleistungen er für Unternehmerinnen und Unternehmer im Kreis Unna anbieten kann. 

Das Bild zeigt Menschen an Tischen die einem Referenten zuhören, der etwas präsentiert.

23.04.2024  © 

Business Breakfast Bönen: Fördermittel waren Thema

Weiterlesen
Das Bild zeigt eine große Gruppe von Menschen auf einer Treppe. Im Vordergrund steht Ministerin Ina Brandes.

23.04.2024  © 

Ministerin zeichnet zdi-Netzwerk der WFG aus

Weiterlesen
Cybersecurity ist Thema beim Wirtschaftsdialog

22.04.2024

Cybersecurity ist Thema beim Wirtschaftsdialog

Weiterlesen
Das Bild zeigt fünf Personen, die die Ergebnisse der Grabungen begutachten.

15.04.2024  © 

ECO PORT SÜD: Archäologen untersuchen Areal

Weiterlesen
Neues Angebot der Bürgschaftsbank NRW

10.04.2024

Neues Angebot der Bürgschaftsbank NRW

Weiterlesen
Umweltwirtschaftspreis: Jetzt bewerben!

09.04.2024

Umweltwirtschaftspreis: Jetzt bewerben!

Weiterlesen
Das könnte Sie auch interessieren