Digiscouts®: Unternehmen und Azubis gesucht

Detail image

WFG, Isabel Rulff – 21.02.2024

Nach dem erfolgreichen Start im Jahr 2022 geht das Projekt Digiscouts® in die zweite Runde: Zehn Unternehmen verschiedener Branchen aus dem Kreis Unna und Hamm haben dabei die Möglichkeit, jeweils ein Azubi-Team ins Rennen zu schicken, dass Digitalisierungspotenziale im Ausbildungsbetrieb aufspürt. Dazu entwickelt der Fachkräftenachwuchs Digitalisierungsprojekte, die eigenverantwortlich im Betrieb umgesetzt werden. Der thematische Schwerpunk des Projektes liegt dieses Mal im Bereich Nachhaltigkeit.

Sowohl Unternehmen als auch Auszubildende profitieren von der Teilnahme am Digiscouts®-Projekt: Die Betriebe gewinnen neue Perspektiven und Impulse für die Optimierung von Prozessen und die Auszubildenden erhalten im Gegenzug die Gelegenheit, den digitalen Wandel im Unternehmen aktiv mitzugestalten und voranzutreiben.

Ein Coach des RKW-Kompetenzzentrums betreut die Azubis auf dem Weg durch ihre Projekte – online über eine Austauschplattform, aber auch vor Ort. Am Ende der Projektlaufzeit werden die Ergebnisse bei einer Abschlussveranstaltung im Innovationszentrum in Hamm präsentiert.

Grundsätzlich gelten die folgenden Bedingungen:

  • Teilnehmen können zehn Ausbildungsbetriebe mit je einem Azubi-Team (mindestens 2, maximal 5 Azubis).
  • Die Teilnahme am Projekt ist kostenlos. Die Kosten für die Umsetzung des jeweiligen Projektes übernehmen die Betriebe selbst.
  •  Projektdauer: Mai 2024 bis November 2024.


Interessierte Unternehmen können sich bei WFG-Mitarbeiterin Isabel Rulff (i.rulff@wfg-kreis-unna.de – 02303/27-2990) melden. Die praktische Umsetzung des Projektes erfolgt im Rahmen des Projekts In|Die RegionWestfalen: Kompetenzregion für grüne Produktion mit dem RKW Kompetenzzentrum und dem RKW Nordrhein-Westfalen und wird vom Land NRW und der EU gefördert. 

 

Das Bild zeigt Menschen an Tischen die einem Referenten zuhören, der etwas präsentiert.

23.04.2024  © 

Business Breakfast Bönen: Fördermittel waren Thema

Weiterlesen
Das Bild zeigt eine große Gruppe von Menschen auf einer Treppe. Im Vordergrund steht Ministerin Ina Brandes.

23.04.2024  © 

Ministerin zeichnet zdi-Netzwerk der WFG aus

Weiterlesen
Cybersecurity ist Thema beim Wirtschaftsdialog

22.04.2024

Cybersecurity ist Thema beim Wirtschaftsdialog

Weiterlesen
Das Bild zeigt fünf Personen, die die Ergebnisse der Grabungen begutachten.

15.04.2024  © 

ECO PORT SÜD: Archäologen untersuchen Areal

Weiterlesen
Neues Angebot der Bürgschaftsbank NRW

10.04.2024

Neues Angebot der Bürgschaftsbank NRW

Weiterlesen
Umweltwirtschaftspreis: Jetzt bewerben!

09.04.2024

Umweltwirtschaftspreis: Jetzt bewerben!

Weiterlesen
Das könnte Sie auch interessieren