Schlossgespräch: Betriebe begeistern mit Praxisbeispielen

WFG, Ute Heinze – 24.11.2023

Wie Unternehmen im Wettbewerb um junge Talente punkten, erfuhren die teilnehmenden Gäste aus Unternehmen im Kreis Unna jetzt beim zweiten WFG-Schlossgespräch unter dem Motto „Talent Recruiting – Erfolgsstories aus der Praxis“, zu dem die Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Unna mbH (WFG) eingeladen hatte.

„Treffen Sie Ihre Zielgruppe dort, wo sie sich aufhält. Produzieren Sie unterhaltsamen und qualitativ hochwertigen Content für die Social Media-Plattformen Instagram, WhatsApp, Youtube und TikTok! Kommunizieren Sie digital und mobil und am besten noch transparent und informell!“, gab Arnd Hackländer dem gebannt lauschendem Publikum im Spiegelsaal von Haus Opherdicke in Holzwickede mit auf den Weg. Der Inhaber von h&h brand design und Experte für Markenentwicklung und Employer Branding aus Wuppertal hatte zahlreiche Daten und Fakten rund um die viel zitierten Generationen Y, Z und Alpha und deren Anforderung an potenzielle Arbeitgeber im Gepäck. Auch thematisierte er zentrale Aspekte einer zielgruppengerechten Ansprache junger Talente und zeigte anhand von Beispielen, worauf es dabei ankommt.

Nach diesem Impulsvortrag gewährten fünf Unternehmen aus dem Kreis Unna in Pitches einen Blick in die betriebliche Praxis des gelungenen Talent Recruitings. Nathalie Weber von der Rhenus Warehousing Solution SE & Co. KG stellte das Recruiting-Rad und das Young Talents-Programm sowie den umfangreichen Onboarding-Prozess des international agierenden Logistikdienstleisters vor.

Die Karl Wolf GmbH & Co. KG, die durch Niels Baldauf vertreten war, setzt im Bereich der Nachwuchsgewinnung unter anderem auf die AzuBo-Initiative der WFG, bei der aktuelle Auszubildende als Botschafter für ihren Job und ihren Arbeitgeber weiterführende Schulen besuchen und im Rahmen der Berufsorientierung berichten.

Auch die Welser Profile Deutschland GmbH, die durch Nikolai Peters vertreten war, setzt auf das AzuBo-Programm und präsentiert sich bei Ausbildungs- und Karrieremessen im Kreis Unna und der Region. Im Bereich Social Media will das Unternehmen aus Bönen künftig stärker werden und noch mehr Content für die junge Zielgruppe kreieren.

Mit einer ausgefeilten Social-Media-Strategie, einem äußerst präzisen Targeting und einem niederschwelligen und unkomplizierten Bewerbungsverfahren punktet die flexIpos GmbH & Co. KG bei jungen Talenten. Pascal Radzio berichtete für das stetig wachsende Familienunternehmen mit Standorten in Dortmund und Unna beim WFG-Schlossgespräch.

Um die #ZAPPZUBIS ging es im Vortrag von Gabriella Kasap von der Zapp Precision Metals GmbH mit Standorten in Unna und Schwerte. Dazu präsentierte sie einen Film, den die aktuellen Auszubildenden, die #ZAPPZUBIS, produziert haben, um authentisch über ihren Ausbildungsberuf und ihren Arbeitgeber zu informieren und für eine Karriere bei dem weltweit tätigen Spezialisten für Halbzeuge zu begeistern.

„Wir haben heute fünf exzellente Beispiele zum Thema Talent-Recruiting aus Unternehmen im Kreis Unna kennengelernt. Sie zeigen auf unterschiedliche Art und Weise, wie es gelingen kann, in den Fokus junger Talente zu gelangen und sie für eine Bewerbung zu motivieren. Zudem wurden Lösungsansätze präsentiert, um den Fachkräftenachwuchs mittel- und langfristig im Unternehmen zu halten. Ich bin überzeugt, dass die Gäste des WFG-Schlossgespräches viele Impulse in ihr eigenes Unternehmen mitnehmen konnten“, bilanzierte WFG-Geschäftsführer Sascha Dorday.
 

Kreis Unna: Arbeitslosigkeit im Ferbuar gestiegen

29.02.2024

Kreis Unna: Arbeitslosigkeit im Ferbuar gestiegen

Weiterlesen
Das Bild zeigt Denis Panknin.

29.02.2024  © 

Bayer: Neuer Leiter fürs Standortmanagement

Weiterlesen
Fachkräftebedarf für die Klimaanpassung

29.02.2024

Fachkräftebedarf für die Klimaanpassung

Weiterlesen
Das Bild zeigt vier Männer in einem Innenhof.

26.02.2024  © 

Neuer Wirtschaftsförderer für Bönen

Weiterlesen
Arbeit wird trotz Vereinsauflösung fortgeführt

26.02.2024

Arbeit wird trotz Vereinsauflösung fortgeführt

Weiterlesen
Sparkasse UnnaKamen: Erfolgreiches Geschäftsjahr 2023

26.02.2024

Sparkasse UnnaKamen: Erfolgreiches Geschäftsjahr 2023

Weiterlesen
Das könnte Sie auch interessieren