Erfolgreiches Geschäftsjahr für die WFG

Ute Heinze, WFG Kreis Unna – 31.05.2024

Die WFG Kreis Unna blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2023 zurück. So ist im vergangenen Jahr gelungen, 15,1 Millionen Euro Fördermittel für die Region zu akquirieren. Das Team Flächenentwicklung und -vermarktung betreute zehn Gewerbeflächenprojekte im Kreisgebiet und verkaufte 85.347 Quadratmeter freie Gewerbeflächen an Betriebe.

Die Unternehmen, die neu in den zehn Städten und Gemeinden angesiedelt wurden beziehungsweise am Standort expandieren, werden perspektivisch in den kommenden Jahren 436 neue Arbeits- und Ausbildungsplätze schaffen und im Kreis Unna rund 43,5 Millionen Euro investieren.

„Die WFG leistet somit nicht nur einen erheblichen Beitrag zur Stärkung der regionalen Wirtschaftskraft, sondern trägt durch ihre Arbeit und die von den Unternehmen getätigten Investitionen in hohem Maße zur Stärkung der kommunalen Haushalte bei“, sagte Landrat und WFG-Aufsichtsratsvorsitzender Mario Löhr im Rahmen eines Pressegespräches anlässlich der Vorstellung des WFG-Geschäftsberichtes.
Er ergänzte: „Eine starke Wirtschaft bildet die Grundlage für einen lebenswerten Kreis Unna. Im abgelaufenen Geschäftsjahr ist es dem WFG-Team wieder einmal gelungen, durch verschiedene Aktivitäten und Maßnahmen unseren Wirtschaftsstandort zu stärken“, so der Landrat. Gemeinsam mit WFG-Chef Sascha Dorday stellte er die wichtigsten Daten, Fakten und Kennzahlen vor und ließ das WFG-Geschäftsjahr 2023 nochmal Revue passieren.

290 Gründerinnen und Gründer nahmen das kostenlose Beratungsangebot der WFG wahr und wurden von der ersten Idee bis zur Gründung des eigenen Business auf ihrem Schritt in die Selbstständigkeit begleitet.
Unter anderem durch die Fördermittelberatung der WFG reichte die Förderbank des Landes, die NRW.Bank, in 2023 Kredite in Höhe von 94,83 Millionen Euro an die Betriebe in den zehn Städten und Gemeinden des Kreises Unna aus.

„Ein weiteres Thema, dem sich die WFG seit Jahren erfolgreich widmet, ist das der Fachkräftesicherung. Im abgelaufenen Geschäftsjahr führte das Team 352 Beratungen für Unternehmen aus dem Kreisgebiet durch. Zur Förderung der beruflichen Weiterbildung wurden 341 Finanzierungsgutscheine ausgegeben“, erklärte WFG-Geschäftsführer Sascha Dorday.

Mit der Arbeit des zdi-Netzwerkes Technik zielt die WFG auf die außerschulische Berufs- und Studienorientierung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT). „Mit der Verleihung des Berufswahl-SIEGELS an allgemeinbildende weiterführende Schulen, die sich besonders im Bereich der Berufsorientierung engagieren, und mit der AzuBo-Initiative, bei der aktuelle Auszubildende als sogenannte Ausbildungsbotschafter in die Schulen kommen, um für ihren Ausbildungsberuf und ihren Ausbildungsbetrieb zu werben, kümmerte sich die WFG aktiv um die präventive Nachwuchssicherung. Für 2023 können sich auch diese Zahlen sehen lassen: „Mit 46 zdi-BSO-MINT-Kursen und 22 Unterrichtsprojekten aus dem zdi-Schülerlabor sowie 17 AzuBo-Einsätzen wurden fast 3.000 Schülerinnen und Schüler kreisweit erreicht“, bilanzierte Sascha Dorday.

Aufgabe der WFG ist es zudem, den mit dem Ausstieg aus der Steinkohleverstromung einhergehenden Strukturwandel im Rahmen des 5-StandorteProgramms in den zehn kreisangehörigen Kommunen zu gestalten und voranzutreiben. Dazu begleitet das bei der WFG angesiedelte Projektbüro zum 5-StandorteProgramm Projekte als Prozesslotse von der Ideenfindung bis zur Qualifizierung. „Und auch hier haben wir bisher Einiges erreicht. Mit der Vorstudie zum EcoTecHub, der Studie zur SCNCWAVE, dem Projekt Werkstoffforum der Zukunft und dem Projektbüro zum 5-StandorteProgramm hat der Kreis Unna bisher Förderbescheide für Projekte mit einem Volumen von 9,5 Millionen Euro erhalten“, so Sascha Dorday abschließend.

Der aktuelle Geschäftsbericht der WFG Kreis Unna steht hier zum Download bereit.
 

Förderprogramm go-digital endet

20.06.2024

Förderprogramm go-digital endet

Weiterlesen
GRÜNDUNGSPREIS NRW: Jetzt bewerben!

12.06.2024

GRÜNDUNGSPREIS NRW: Jetzt bewerben!

Weiterlesen
Weniger Arbeitslose im Mai

05.06.2024

Weniger Arbeitslose im Mai

Weiterlesen
Erfolgreiches Geschäftsjahr für die WFG

31.05.2024  © 

Erfolgreiches Geschäftsjahr für die WFG

Weiterlesen
Cybersicherheit Thema beim Wirtschaftsdialog

29.05.2024  © 

Cybersicherheit Thema beim Wirtschaftsdialog

Weiterlesen
Das Bild zeigt vier Männer und eine Frau in einer Logistikimmobilie.

28.05.2024  © 

Bürgermeister besucht Logistikzentrum in Bönen

Weiterlesen
Das könnte Sie auch interessieren